Samsung Galaxy Note 2 erhält Update auf Android 4.1.2

von

Wie uns unsere Twitter-Follower @Linus7878 mitgeteilt hat, wird seit heute das Update auf Android 4.1.2 für das Samsung Galaxy Note 2 in Deutschland ausgerollt. Was die neue Version euch bringt, erfahrt ihr hier.

Samsung Galaxy Note 2 erhält Update auf Android 4.1.2

Schon vor ein paar Tagen ist Android 4.1.2 für das Galaxy Note 2 in Polen angekommen, nun dürfen sich auch deutsche Besitzer des Smartlets/Phablets über die neue Android-Version freuen. Das Update gibt es via KIES und auch via OTA (Over The Air) Doch was ist neu?

Android 4.1.2 für Note 2

Vor allem optisch tut sich mit Android 4.1.2 etwas. Die bisher graue Statusleiste wird Grau, der Lockscreen ist nun mit neuen Effekten ausgestattet. Dazu kommt eine neue Texteingabe-Methode, die man von ihrer Art her bereits von Swype kennt. Außerdem kann Multi-View nun abgestellt werden.

Natürlich hat sich aber auch in Sachen Leistung etwas getan und so soll nun die Performance des Browsers mit dem Android-Update optimiert worden sein. Aber es gibt noch mehr:

  • Die On-Screen Tasten wurden optisch etwas aufgepeppt und sind nun mit Highlights ausgestattet
  • Benachrichtigungen in der Drop-Down-Leiste können nun mit einer Wischgeste erweitert werden (bisher musste man dazu mit zwei Fingern in die Nachricht zoomen)
  • Ihr könnt nun bestimmen, ob sämtliche installierte Apps auf eurem Note 2 auf euren Standort zugreifen können.

Quellen: @Linus7878 (Twitter), Chip

Weitere Themen: Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz