Samsung Galaxy Note 2 verkauft sich nach wie vor blendend

Stefan
Samsung Galaxy Note 2 verkauft sich nach wie vor blendend

Was nach dem Erfolg des Samsung Galaxy Note mit insgesamt über zehn Millionen verkauften Exemplaren schon zu erwarten war, scheint sich nun tatsächlich zu bewahrheiten. Der Nachfolger verkauft sich noch besser. Nach gut zwei Monaten wurden nämlich weltweit bereits mehr als fünf Millionen Samsung Galaxy Note 2 verschickt, so die aktuellen Zahlen vom südkoreanischen Konzern. Wie viel der Smartlets tatsächlich verkauft worden sind, ist dabei unklar, werden hier die sich in den Lagern befindlichen Stückzahlen nicht herausgerechnet.

Immerhin aber verkauft sich das Galaxy Note 2 damit besser als der Vorgänger. Nach zwei Monaten standen beim Galaxy Note noch keine fünf Millionen verschickten Exemplare. Zudem ist das 5,5 Zoll große Phablet damit auch auf dem Weg, die angepeilte Verkaufsmarke von Samsung doch erreichen zu können. Manch ein selbsternannter Branchenexperte hatte nämlich nicht damit gerechnet, dass Samsung tatsächlich die angestrebte Marke von 20 Millionen verkauften Geräten erreichen kann. Verkauft sich das Samsung Galaxy Note 2 allerdings nach wie vor so gut wie bisher, scheint dies doch möglich zu sein.

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Samsung Galaxy Note, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz