Samsung Galaxy Note 3 – doch ein Plastikbomber, kommt im S4-Design?

von

Das Gerücht, Samsung würde beim Galaxy Note 3 eventuell hochwertigere Materialien verwenden, schien nicht unwahrscheinlich. Die Quelle dieses Gerüchtes macht die Hoffnungen auf ein Note 3 mit Hochwertigkeitsfaktor jedoch jetzt zunichte.

Samsung Galaxy Note 3 – doch ein Plastikbomber, kommt im S4-Design?

Sammobile, eine recht verlässliche Quelle, was Gerüchte (die sich bewahrheiten) angeht, hatte vor knapp einem Monat die Information bekommen, Samsung überdenke die bisherige Designlinie und die Chancen stünden nicht schlecht, dass das Note 3 in ein hochwertiges Gehäuse gehüllt würde. Wer sich diesbezüglich Hoffnungen machte, der dürfte jetzt enttäuscht sein: Sammobiles „sichere Quelle“ lässt jetzt verlauten, dass Samsung sich dazu entschieden hat weiterhin aufs alte Pferd zu setzen.

Soll heißen: Das Samsung Galaxy Note 3 wird wie ein großes Galaxy S4 aussehen und ebenfalls aus Kunststoff bestehen. Wie auch schon die letzten Jahre bleibt Samsung also seinem altbekannten Schema – die meisten Geräte des Herstellers gleichen sich wie ein Ei dem anderen, unterscheiden sich nur in der Größe – treu.

Ich stehe der Sache zwiegespalten gegenüber: Ich konnte das Galaxy S4 ausgiebig testen und mir gefiel das Smartphone. Zwar wirkt es bei Weitem nicht so hochwertig wie das HTC One, aber es fühlt sich auch alles andere als schlecht an. Vorteile der Kunststoff-Bauweise sind zum Beispiel ein recht geringes Gewicht und die Tatsache, dass es diverses Zubehör gibt, das sich einfach durch Austauschen der Plastikrückseite nutzen lässt. Durch Austauschen des Back-Covers lässt sich dem S4 natürlich auch ein fast komplett neuer Look verpassen, für manch einen durchaus eine nette Sache.

Wenn ich die Entscheidung treffen müsste, ob das Note 3 mit einem hochwertigeren Gehäuse ausgestattet sein wird – ich müsste da erst noch mal intensiv drüber nachdenken, würde mich nicht sofort für ein hochwertigeres Material entscheiden, auch wenn meine Tendenz dorthin geht.

Noch sind es natürlich nur Gerüchte, dass das Note 3 ein „aufgeblasenes S4“ sein wird, aber Sammobile ist nun mal eine recht verlässliche Quelle und hat zugegebenermaßen den ein oder anderen glaubwürdigen Informanten in Samsungs Reihen. Auch scheint es nicht unwahrscheinlich, dass Samsung weiterhin so agiert, wie es die letzten Jahre der Fall war – frei nach dem Motto: „Never change a running System“.

Quelle: Knowyourmobile.com

Samsung Galaxy S4

Weitere Themen: Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz