Samsung Galaxy Note 3 kommt mit 5,7-Zoll-Display?

Michael Maier
6

Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass das 5,7-Zoll-Gerücht von @evleaks stammt, scheint die Vermutung, dass das Samsung Galaxy Note 3 mit kleinerer als bislang vermuteter Displaygröße daherkommt, gar nicht so weit hergeholt zu sein.

Samsung Galaxy Note 3 kommt mit 5,7-Zoll-Display?

@eveleaks bringt mal wieder etwas Schwung in die Gerüchteküche um das Samsung Galaxy Note 3:  Per Tweet wurde die Vermutung in die Tech-Welt gesetzt, das nächste Note würde kein, wie bisher vermutet, 5,99-Zoll-Display, sondern einen Bildschirm mit einer Diagonale von 5,7 Zoll besitzen.

Note 3 5,7 Zoll

So abwegig scheint diese Vermutung in der Tat nicht zu sein. Wie auch Sammobile anmerkt, würde Samsung beim Note 3 – wie auch beim Galaxy S4 – das Display im Vergleich zum Vorgänger nur geringfügig größer machen. Das Gerät an sich würde, aufgrund eines schmaleren Rahmens ums Display, wahrscheinlich nicht größer werden. Bei der weiteren Technik unter der Haube darf man natürlich noch einiges erwarten: Snapdragon 800 oder Octa-Core, 13 Megapixel-Kamera und Full-HD sAMOLED Display werden erwartet.

In meinen Augen ist dies endlich mal ein Gerücht zu sein, das Hand und Fuß hat. Das bedeutet natürlich noch lange nicht, dass es auch wirklich der Wahrheit entspricht, ich kann es mir jedoch sehr gut vorstellen.

Quelle: Sammobile.com

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });