Diese Samsung-Smartphones bekommen eine Dual-Kamera

Simon Stich

Doppelt hält eben doch besser: Nach langem Zögern setzt Samsung bei kommenden Flaggschiffen auf eine doppelte Kamera auf der Gehäuse-Rückseite. Ein Analyst aus Südkorea weiß angeblich jetzt schon genau, um welche Modelle es geht.

Diese Samsung-Smartphones bekommen eine Dual-Kamera

Dual-Kameras sind heute nichts Neues mehr – so gut wie jeder Hersteller hat sie mittlerweile im Portfolio. In der Regel werden bei Dual-Kameras zwei Fotos gleichzeitig gemacht, die anschließend softwareseitig übereinandergelegt werden. Samsung hatte den Trend bislang nicht mitgemacht – was sich zukünftig ändern wird. Das aktuelle Flaggschiff, das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus, haben „nur“ eine Linse auf der Rückseite. Wie die Bildqualität dort war, erfahrt ihr im nachfolgenden Test:

262.132
Samsung Galaxy S8: Der Test

Note 8, Galaxy S9 and Note 9 mit zwei Kameras

Der Analyst Kim Rok-ho von Hana Financial Investment will erfahren haben, welche Modelle genau mit Dual-Kameras verschifft werden. Ihm zufolge sind es das Galaxy Note 8, Galaxy S9 und Galaxy Note 9. Beim Note 8 ist das keine Überraschung – hier ist der Einsatz einer zweiten Kamera auf der Gehäuserückseite wohl schon seit mehreren Wochen klar. Die maximale Auflösung soll bei 12 MP bzw. 13 MP liegen und die doppelte Kamera vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen punkten. Es soll dabei einen Farb- und Schwarz-Weiß-Sensor geben. Die Vorstellung des Galaxy Note 8 findet im kommenden Monat statt, genauer gesagt am 23. August.

iPhone 8 Plus und Galaxy Note 8 im Vergleich: Kamera-Profi gegen Arbeitstier

Kameras von Samsung Electro-Mechanics

Samsung Electro-Mechanics, die Kameraabteilung des Konzerns, hat viel Arbeit vor sich. Nicht nur das Note 8, sondern auch der Nachfolger sowie das Galaxy S9 sollen mit Dual-Kameras ausgestattet werden. Der Abteilung geht es jetzt schon bestens: Einem Bericht von The Investor zufolge hat sich der operative Gewinn im zweiten Quartal des Jahres um satte 366 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gesteigert. Für die nächsten zwei Jahre werden ebenfalls blendende Ergebnisse erwartet.

Quelle: The Investor via Phone Arena

Weitere Themen: Samsung Galaxy S9, Samsung Galaxy Note, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID