Galaxy Note 8 und iPhone 7 Plus im Vergleich: Wer ist schneller im Alltag?

Simon Stich
16

Flaggschiffe unter sich: Wer schneidet besser ab im Geschwindigkeitsvergleich? Es treten an: Das brandneue Galaxy Note 8 gegen das iPhone 7 Plus. Das Ergebnis nehmen wir nicht vorweg, aber so viel sei gesagt: Das Video lohnt sich!

Galaxy Note 8 und iPhone 7 Plus im Vergleich: Wer ist schneller im Alltag?

Samsung hat mit dem Galaxy Note 8 gerade ein neues High-End-Gerät vorgelegt. Das iPhone 7 Plus kam hingegen vor ziemlich genau einem Jahr auf den Markt. Der südkoreanische Konzern hat also einen deutlichen Vorsprung, der sich auch in der Hardware bemerkbar macht. Während das iPhone 7 Plus „nur“ 3 GB Arbeitsspeicher verbaut hat, kommen im Note 8 gleich mal 6 GB RAM zum Einsatz. Aber reicht das, um Apple in die Schranken zu weisen? Findet es selbst heraus im neuen Speed-Test des YouTube-Kanals EverythingApplePro:

iPhone 7 Plus vs. Galaxy Note 8 im Alltagstest

Benchmarks sind eine Sache, der Gebrauch im Alltag eine andere. Im Test von EverythingApplePro werden also keine theoretischen Maximalwerte verglichen, sondern genau das gemacht, was wir auch mit den Smartphones machen: Apps öffnen und benutzen, Fotos und Videos bearbeiten. Es ist nicht nur ein Kampf der Flaggschiffe, auch Android 7.1.1 tritt gegen iOS 10.3.3 an.

Zu Beginn liegen beide Geräte auf gleicher Höhe. Apps werden nahezu zeitgleich geöffnet. Erst beim Konvertieren eines 4K-Videos zeigen sich die Unterschiede. Apples iPhone 7 Plus hat hier schon nach kurzer Zeit die Nase vorn. Auch beim Neustart ist es etwas schneller als das Note 8, wobei das Samsung-Gerät hier noch einen zeitraubenden Werbe-Jingle von T-Mobile einblenden muss.

Ganz ähnlich geht es weiter. Apps aus dem Cache zu laden stellt das iPhone 7 Plus vor keine Probleme. Auch das Note 8 von Samsung zeigt sich hier so, wie es ein Flaggschiff sollte. Beim Galaxy S8 sah das noch anders aus. Wenn hier viel Arbeitsspeicher benötigt wird, werden Apps aus dem Zwischenspeicher entfernt und lassen sich entsprechend nicht so schnell erneut öffnen wie beim Note 8, das wie erwähnt auf 6 GB RAM zurückgreifen kann.

Kein Bock aufs iPhone X? 5+2 Android-Smartphones, die sich mehr lohnen

Unterschied zum iPhone 8 noch größer?

Das iPhone 7 Plus schlägt das Samsung Galaxy Note 8 im Speed-Test – manchmal nur um Millisekunden, manchmal um Längen. Für Samsung bedeutet das nichts Gutes: Das iPhone 8 steht bereits in den Startlöchern und wird natürlich mit noch besserer Hardware auf den Markt kommen als das iPhone 7 Plus. Die Unterschiede im direkten Vergleich dürften mit dem nächsten iPhone also noch größer werden.

Quelle: EverythingApplePro via Macerkopf

Weitere Themen: iPhone 7 Plus, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID