Galaxy Note 9: Diese Funktionen möchte Samsung verbessern

Simon Stich
5

Kaum ist das Galaxy Note 8 da, schon geht Samsung in die Offensive: Das Galaxy Note 9 soll noch besser werden – vor allem in einem Bereich würde es noch Luft nach oben geben. Sind die Ingenieure etwa nicht zufrieden mit dem Galaxy Note 8?

Galaxy Note 9: Diese Funktionen möchte Samsung verbessern

Galaxy Note 9: S Pen mit mehr Funktionen geplant

In einem Interview haben sich BJ Kang und Cue Kim, beide in führenden Positionen der Samsung Electronics' Global Product Planning Group tätig, gemeinsam zur Zukunft der Galaxy-Note-Reihe geäußert. Auch ein interessanter Einblick in die Entwicklung des Galaxy Note 8 (Test) wird geboten – schon lange sind Geräte dieser Reihe nicht mehr nur für Business-Menschen interessant.

Kang zufolge wird sich das Entwicklungsteam erstmals in der Geschichte keine Unterbrechung gönnen, sondern direkt am Nachfolger weiterarbeiten. Bislang soll es so gewesen sein, dass die Entwickler kurz nach dem Release eines Flaggschiffs eine Pause bekommen haben. Warum Samsung diesen Schritt geht, wird nicht erwähnt. Vielleicht ist der Druck der Konkurrenz einfach zu hoch. Mit dem Galaxy Note 8 hat das Team aber schon sehr viel richtig gemacht, wie auch unser Video zeigt:

98.744
Samsung Galaxy Note 8 im Hands-On – erster Eindruck: KNALLER!

Samsung: Vom Galaxy-Note-7-Debakel gelernt

Nach der Katastrophe rund um das Galaxy Note 7, bei dem sich Akkus stark ausgedehnt hatten, musste Samsung beim Galaxy Note 8 neue Wege gehen. Dem Interview zufolge sei die Planungsphase „so intensiv wie nie zuvor“ gewesen. Eine erneute Rückrufaktion und ein damit einhergehender Image-Schaden musste selbstverständlich um jeden Preis vermieden werden. Insbesondere der Umgang mit der Batterie wurde von Grund auf neu geregelt.

5 Dinge, die das Galaxy Note 8 noch besser machen würden

Samsung hat mit dem Galaxy Note 8 einen prächtigen Nachfolger präsentiert, der auch schon im Preis gefallen ist. Die unverbindliche Preisempfehlung lag bei 999 Euro, aber so viel müssen wir jetzt zum Glück nicht mehr auf den Tisch legen:

Samsung unzufrieden mit dem S Pen?

Beim Galaxy Note 9 soll der S Pen verbessert werden, sagt Cue Kim. Die Aussage kommt etwas überraschend. Zum einen gab es diesbezüglich keine Beschwerden von Nutzern, zum anderen ist das Galaxy Note 8 gerade erst auf den Markt gekommen – warum also wurden die Verbesserungen nicht schon beim aktuellen Flaggschiff implementiert? Möglich wäre, dass eine Deadline dazwischen kam und Samsung jetzt schon weiß, wie der S Pen beim Galaxy Note 9 noch besser werden kann. Wo seht ihr Verbesserungspotenzial beim kommenden Galaxy Note 9?

Quelle: Samsung Newsroom via SamMobile
Artikelbild zeigt Samsung Galaxy Note 8

Weitere Themen: Samsung Galaxy Note, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID