Display-Prototyp aufgetaucht: Das Galaxy Note 8 wird ein gestrecktes Galaxy S8

Simon Stich
1

Das Galaxy Note 8 schlägt schon seit einiger Zeit erste Wellen: Nun sind in China zwei Fotos aufgetaucht, die angeblich das Display zeigen sollen. Die Ähnlichkeiten zum Galaxy S8 sind dabei nicht zu übersehen.

Display-Prototyp aufgetaucht: Das Galaxy Note 8 wird ein gestrecktes Galaxy S8

Samsung arbeitet definitiv an einem Nachfolger zum Note 7 – so viel steht schon mal fest. Nachdem das Gerät heute wohl in einem ersten Benchmark aufgetaucht ist und über eine Vorstellung auf der IFA 2017 spekuliert wird, gibt es neues Bildmaterial aus China. Zu sehen ist das mögliche Display des Note 8, oder zumindest ein Prototyp.

15.845
Samsung Galaxy Note 7: Die Brandursache

Galaxy Note 8: Ein noch größeres Galaxy S8?

Aktuell wird davon ausgegangen, dass Samsung mit dem Note 8 die Dimensionen nochmal in die Höhe schraubt. Sollte es sich bei dem gezeigten Display tatsächlich um das Note 8 handeln, dürfen wir ein größeres Galaxy S8 erwarten – auch die mögliche Diagonale von 6,3 Zoll weist darauf hin, dass es sich um ein aufgepumptes Galaxy S8 (plus) handelt.

Mit dem Note 8 wird der Konzern sicher nicht das Rad neu erfinden wollen. Gerade das Infinity Display des Galaxy S8 hat viel Lob erhalten. Kein Wunder, bei dem nahezu rahmenlosen Design und einem großen Screen-to-Body-Verhältnis von 83,6 Prozent. Hinzu kommt eine beeindruckende Pixeldichte von 570 ppi. Wer also nicht auf einen Release des Note 8 warten möchte, der kann sich mit dem S8 aushelfen:

Samsung ist aber auch bekannt dafür, mehrere Prototypen zu entwickeln, die dann nach und nach ausgesiebt werden. Gut möglich, dass es sich bei den gezeigten Bildern nur um einen solchen Prototypen handelt.

Wann kommt das Note 8?

Die Gerüchte zum Note 8 haben sich in den letzten Tagen zwar etwas verdichtet, aber wirkliche Klarheit herrscht noch lange nicht. Es gibt Spekulationen darüber, ob Samsung das Phablet mit S-Pen Anfang September auf der IFA 2017 in Berlin vorstellen könnte. Weitere Berichte besagen, dass der Konzern an einer Dualkamera arbeitet, die in je 13 MP auflösen wird. Die Sensoren sollen direkt von Samsung Electro-Mechanics stammen.

Quelle: Weibo via SamMobile
Artikelbild: YouTube/Concept Creator

Weitere Themen: Samsung Galaxy S8, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID