Samsung Galaxy Player 50 - iOS Screenshot auf der Webseite

Andre Reinhardt
1

Da hat sich Samsung anscheinend einen kleinen Patzer erlaubt. Eine iOS App auf einem Android-Gerät darzustellen scheint jedenfalls nicht sonderlich clever. Vor Allem, da dies nicht die erste Schmach in kurzer Zeit ist.

Samsung Galaxy Player 50 - iOS Screenshot auf der Webseite

Samsung´s Wege sind unergründlich. Für Erheiterung sorgte bereits, als der juristische Beistand der Firma aufgefordert wurde, das Galaxy Tab vom iPad zu unterscheiden. In 4 Metern Entfernung hielt ein Richter beide Geräte hoch. Samsung Anwältin Kate Sullivan konnte das Gerät ihres Arbeitgebers jedoch nicht identifizieren. Nun geht die ungewollte Pleitewelle weiter. Oder ist das doch etwa nur eine heimliche Stichelei gegen Apple. Jedenfalls findet man sonderbares auf dem Internet-Auftritt des Samsung Galaxy Player 50. Auf einem Bild sieht man auf dem Bildschirm die Google Maps Anwendung. Soweit nichts Verwerfliches.



Aber das Amüsante daran ist, das der Screenshot von der iPhone-Variante des Programms stammt. Man kann nun spekulieren was die Beweggründe waren. War ein Samsung-Mitarbeiter hier einfach zu faul? Wollte man bewusst provozieren? Mal sehen ob Apple sich hierbei zu Wort melden. Allzu begeistert sind sie sicher davon nicht. Aber ein Weltuntergang ist so ein kleines iPhone Foto ja auch nicht. Und nebenbei auch eine kostenlose Werbung für Apple´s Smartphone. Auch wenn das sicher nicht Samsungs Ziel war. Mittlerweile ist die Player 50 Seite auch Offline genommen worden. Scheinbar haben die Koreaner gemerkt, das sie über das Ziel hinaus geschossen sind. Einen Screenshot der Seite gibt's aber unter diesen Zeilen.

 

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });