Obskures Market-Update: Neue Musik-App und mehr aus "Test Market"

Frank Ritter
7

Die Blogger von TechFrom10 haben eine erstaunliche Entdeckung gemacht: Nach einem regulären Update einiger Apps befand sich auf dem Samsung Galaxy S Vibrant plötzlich eine Testversion dert Market-App, mutmaßlich eine interne Version für Developer. In diesem Test-Market enthalten: Eine neue Musik-App.

Obskures Market-Update: Neue Musik-App und mehr aus "Test Market"

Beinahe wäre es zu der Entdeckung gar nicht gekommen. Blogger Tim Schiesser von techfrom10 war nämlich zunächst nicht in der Lage, über den merkwürdigen Market irgendwelche Apps herunterzuladen. Es waren nur ältere Free-Apps vorhanden sowie einge mit Labels und Herstellernamen, die “Test” enthielten. An sich wollte er den Market also wieder loswerden. Gut, dass er es nicht getan hat.

test-market

Nach einigem Herumstöbern fand Schiesser nämlich heraus, dass verschiedene Standard-Apps von Google nicht wie sonst mit dem Herstellernamen “Google Inc.”, sondern mit “Android Market Test” versehen sind. Interessanterweise konnten Nutzer alle Apps nach “Maturity” einstufen, also wie “jugendfrei” eine App ist.

musik-test-app

Unter den Apps von Publisher “Android Market Test” fand sich dann noch etwas Interessantes: Eine noch unbekannte Musik-App, die sich sogar herunterladen ließ. Die App ähnelt dem Honeycomb-Musik-Player von Tablets wie dem Motorola Xoom und der Foto-Gallery. Wieder einmal ist der Google-Dienst zum Synchronisieren von Musik mit der Cloud enthalten – funktioniert jedoch diesmal nicht, da kein Google-Account ausgewählt werden kann. Immerhin: Die Musik-App selbst macht einen guten Eindruck, sofern man in der Lage ist, sich das Nickelback-Album aus den Screenshots herauszudenken.

test market music app

Weitere über den Test-Market verfügbare Apps:

  • Die Apps “Google Gallery 3D New 10.2″, “Google – Camera v12″ und “Google Desk Clock 10″, die allerdings alle nach der Installation nicht starten wollten.
  • Verschiedene Test-Apps von Sony
  • Diverse Test-Apps von US-Mobilfunkprovidern wie die “T-Mobile Game app” und die “Verizon Billing app”

Im Market aufgeführt, aber leider nicht herunterladbar war eine Version der Google Talk-App, die als Berechtigung Zugriff auf die Kamera und Soundaufnahme erfordert — ein Hinweis auf ein Videochat-fähige Version?

Netterweise haben die Jungs von techfrom10 ein paar der Apps sowie die Market-App (Vending.APK) zum Download zur Verfügung gestellt. Wir spiegeln diese hier kommentarlos – zumindest der Music Player sollte funktionieren, ein Live Wallpaper mit einem rotierenden Würfel ist auch dabei. Wer weiß, was er tut, kann damit ein bisschen herumspielen. Viel Spaß.

Download: test-market-leaked-apps.zip (6,13 MB)

techfrom10.com: The Android Test Market?

Weitere Themen: Update

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });