Samsung Galaxy S 2: Erste offizielle CM7-Nightly erschienen

Frank Ritter
10

Dass die CyanogenMod 7 auf das Samsung Galaxy S II kommen würde, ist kein Geheimnis und war spätestens zu erwarten, nachdem Samsung ein Exemplar des Gerätes an die Coder des CM7-Ports für das Vorgängermodell verschickte. Nach einer ersten Version, die kurzfristig bei XDA kursierte, liegt die erste “offizielle” Nightly nun auf den CyanogenMod-Servern und kann von mutigen und erfahrenen Testern geflasht werden.

Samsung Galaxy S 2: Erste offizielle CM7-Nightly erschienen

samsung galaxy s2 cm7 nightly

Streng genommen ist es die Nightly “0″, die da auf dem Server liegt. Dennoch sollen die Basisfunktionen laufen, so TeamHacksung-Mitglied Daniel “codeworkx” gegenüber androidnews. Dinge, die in dieser Nightly Build noch nicht oder nicht vollständig funktionieren, sind:

  • HD-Videoaufnahme
  • Audioübertragung per Bluetooth
  • USB Host
  • FM-Radio
  • TV-Ausgang
  • Beim Kompass sind zwei Achsen vertauscht
  • Die automatische Helligkeitsanpassung spinnt gelegentlich

In unseren Augen sind das alles keine wesentlichen Showstopper. Der ROM Manager ist übrigens noch nicht synchronisiert und Cyanogen hat auch noch keinen Blogeintrag zum neuen SGS2-Kanal geschrieben, das wird aber noch kommen. Ein Changelog wird es in Kürze bei cm-nightlies.appspot.com geben. Wer das ROM flashen möchte, sollte a) wissen, was er tut und b) die Anleitung bei XDA genauestens befolgen. Zum Stand der Dinge in Sachen Performance befragt gab Codeworkx uns gegenüber an: “Akku ist Bombe. Und CM geht ab wie Hölle auf dem Gerät”. Das glauben wir gern und freuen uns auf erste Leserberichte zu SGS2CM7.

CyanogenMod Mirror Network: galaxys2 files

Samsung Galaxy S II bei Amazon bestellen
Samsung Galaxy S II bei Notebooksbilliger bestellen

Weitere Themen: Samsung Galaxy S2, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });