Samsung Galaxy S 2 offiziell vorgestellt [MWC 2011]

Amir Tamannai
28

Samsung hat am Abend in Barcelona das Galaxy S 2 der Weltöffentlichkeit präsentiert — und so viel steht fest: Das Gerät wird definitiv eines der kommenden Top-Smartphones mit dem Android-Betriebssystem. Dual Core-CPU, 4,3 Zoll-Super AMOLED Plus-Display und das ultraflache Gehäuse ließen uns schon während der Präsentation das Wasser im Mund zusammenlaufen. Wir haben die wichtigsten Fakten und Features zum Nachfolger des bislang erfolgreichsten Android-Smartphones für euch zusammengestellt.

Samsung Galaxy S 2 offiziell vorgestellt [MWC 2011]

Die beste Nachricht zuerst: Wenn alles gut geht, wird das Samsung Galaxy S 2 noch in diesem Monat in ausgesuchten europäischen Ländern auf den Markt kommen — wir gehen jetzt einfach mal ganz optimistisch davon aus, dass Deutschland dabei ist. Wer also bereit ist, ganz kurzentschlossen zuzuschlagen, könnte bereits im Februar ein echtes Prunkstück in Hände halten.

Und was für eines: Ein Samsung-eigener Zweikern-Prozessor (der Exynos?) befeuert das Gerät und sein großes 4,3 Zoll Super AMOLED Plus-Display, neben dem der durchaus brillante Screen des Vorgängers im wahrsten Sinne des Wortes verblasst — auch wenn sich die Auflösung mit 800 x 480 Pixeln im Vergleich zum SGS nicht verändert. Der verbaute 1650 mhA-Akku liefert hoffentlich genügend Leistungsreserven für längere Sessions ohne Drang zur Steckdose. Ausgeliefert wird das Galaxy S 2 zwar definitiv noch mit Android 2.3 Gingerbread — ein späteres Update auf OS Version 2.4 ist aber durchaus im Rahmen des Möglichen.

Besonders beeindruckend sind die Gehäuse-Abmessungen des Galaxy S 2: Zarte 8,49 Milimeter ist das Gerät dick dünn — das ist fast ein Millimeter weniger als das nicht gerade beleibte iPhone 4. Trotz dieser Modelmaße ist im SGS 2 endlich ein LED-Blitz verbaut, der die 8 Megapixel-Kamera bei nächtlichen Foto- oder Videoaufnahmen in 1080p-FullHD-Auflösung unterstützt.

Wifi Direct ist ein Funktion, die das direkte Versenden von Dokumenten an andere Geräte (z.B. Drucker) ermöglicht, das Handy-Bezahlprotokoll NFC (Near Field Communication) wird nur bei bestimmten Geräten verbaut sein (wir vermuten mal eher in den USA). Daneben hat Samsung eng mit Cisco und Sybex zusammengearbeitet, um das SGS 2 in Sachen Netzwerke und Sicherheit auch als Smartphone für Unternehmen interessant zu machen. Aber neben der Arbeit wurde beim Galaxy S 2 auch an das Vergnügen gedacht: An Bord ist sowohl ein integrierter Gameloft-Store als auch ein 3-Achsen-Gyroskop, das eine deutlich präzisere Steuerung in Spielen ermöglichen soll.

Unser lieber Kollege Frank, der in Barcelona weilt und uns mit diesen Informationen vom Samsung Event versorgt hat, hat vermutlich bereits in diesen Minuten, spätestens aber morgen früh Gelegenheit, das Samsung Galaxy S 2 ausgiebig auszuprobieren und wird euch alsbald mit weiteren Infos, Bildern und Einschätzungen zu diesem wirklich tollen Gerät versorgen.

Bis dahin: Schlaft gut und träumt schön vom SGS 2.

Quelle Releasedatum:

Anzeige
Alte Handys, Tablets & Mehr verkaufen. Jetzt zur MWC die Hammerpreise von FLIP4NEW sichern! Gebrauchtes zu Bargeld machen. FLIP4NEW kauft Ihnen fast alles ab! Von Handys und Notebooks über Digicams bis hin zu allen Android-Geräten.

Weitere Themen: Mobile World Congress (MWC), Samsung Galaxy S2, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz