Samsung Galaxy S: "Value Pack" wird ausgeliefert

Robert Weber
10

Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird es nicht geben — damit mussten sich alle Besitzer eines Samsung Galaxy S schon lange abfinden. Doch ein anderes Update, das sogenannte “Value Pack” sollte kommen und einige Features aus Ice Cream Sandwich im Gepäck dabei haben. Und tatsächlich, das Value Pack wird nun ausgeliefert, zumindest in Südkorea.

Samsung Galaxy S: "Value Pack" wird ausgeliefert

Dieses Value Pack ersetzt keinesfalls ein Update auf Android 4.0, soll dem Nutzer aber ein bisschen Ice Cream Sandwich-Feeling vermitteln — ob das klappt, wage ich zu bezweifeln. Android 4.0 Ice Cream Sandwich zeichnet sich in erster Linie nicht durch solche Features wie Face Unlock aus.

Das Value Pack ist jedenfalls in Südkorea über Samsungs Software Kies erhältlich. Wie es mit dem Rest der Welt aussieht, hat Samsung noch nicht verraten. Ihr dürft euch aber ruhig melden, wenn ihr das Update auch schon installieren könnt.

Doch was verbirgt sich hinter diesem “Value Pack” eigentlich? Es bringt einige Features auf euer Samsung Galaxy S, die eigentlich erst mit Ice Cream Sandwich eingeführt wurden. Dazu gehören zum Beispiel Face Unlock, ein Bildeditor und die Möglichkeit Fotos zu schießen, während man ein Video aufzeichnet. Außerdem wurde der Launcher “verbessert”, das heißt, dieser wurde an TouchWiz 4.0 angepasst.

Samsung Galaxy S Value Pack

Ob dieses kleine Update die Besitzer eines Galaxy S () zufriedenstellen kann, dürft ihr entscheiden — über eure Meinung in den Kommentaren würde ich mich auf jeden Fall freuen!

Via: phandroid.com

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz