Tegra 2: Exklusive Tegra Zone-Games laufen auch auf anderen Geräten [EXKLUSIV]

Amir Tamannai
18

Wir hatten ja schon länger die Vermutung, dass die als exklusiv für Tegra 2-Geräte angepriesenen Apps so exklusiv gar nicht sind – zumindest nicht, was die Hardware-Anforderungen angeht. Offensichtlich benötigen die Anwendungen noch nicht einmal zwingend eine Dual Core-CPU: Uns ist eine modifizierte .apk-Datei zugespielt worden, die die Installation und das reibungslose Zocken des Tegra 2-Flippers Pinball HD auf einem Samsung Galaxy S I9000 ermöglicht.

Tegra 2: Exklusive Tegra Zone-Games laufen auch auf anderen Geräten [EXKLUSIV]

Auf YouTube ist jüngst ein Video aufgetaucht, das das Game Samurai II HD Vengeance auf einen Galaxy S II zeigt – und zwar auf der Exynos-Variante. Laut einem Forenthread auf android-hilfe.de ist dazu die Installation der App Chainfire 3D nötig:

Wir können das aber noch toppen: Uns liegt eine modifizierte .apk-Datei von Pinball HD vor, einem Flipper, der an sich ebenfalls exklusiv nur für Geräte mit Tegra 2-Chip zum Download steht. Wir konnten die App allerdings erfolgreich auf einem Galaxy S I installieren – und wie ihr in unserem Video sehen könnt, läuft das Ganze auch auf dem Single-Core-Prozessor des fast einem Jahr alten Smartphones äußerst flüssig und zwar ganz ohne Chainfire 3D oder sonstige Hilfsprogramme.

Was genau an der .apk-Datei modifiziert wurde, können wir nicht sagen. Im Idealfall musste lediglich einen interne Abfrage abgeschaltet werden, die sich nur pro forma nach dem Vorhandensein eines Nvidia-SoC erkundigt. Rechtlich dürfte sich das eher in einer ganz dunkelgrauen Zone bewegen – weswegen wir die Datei natürlich auch nicht zum Download bereitstellen werden.
Als reine Machbarkeitsstudie finden wir das allerdings sehr interessant, verkommt das Gütesiegel „for Tegra“ damit doch ein wenig zur reinen Marketing-Floskel.

Bleibt abzuwarten, was die Software-Entwickler nun tun werden: Werden sie weiterhin exklusiv für die Tegra-Zone entwickeln, wohl wissend, dass es für die Community Mittel und Wege gibt, ihre Games auch auf anderen Geräte zu installieren und sich diesen Markt dann einfach entgehen lassen? Oder beginnen sie damit, ihre Apps für verschiedene Systeme und Hardware-Konfigurationen umzusetzen – was wiederum über kurz oder lang das Ende der Tegra-Zone bedeuten könnte. Vielleicht ist aber auch die Aussicht auf all die kommenden Tegra-Tablets Anreiz genug, Nvidia die Treue zu halten. Was denkt ihr?

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz