Ein intensives Preview mit SGS1-Vergleich, Beispielfotos und zwei neuen Videos von mobile-review.com machen uns das Samsung Galaxy S II noch schmackhafter. Außerdem ist nun klar, dass das SGS2 in Deutschland über Vodafone vertrieben wird.

Samsung Galaxy S II: Videos, Preview, Fotos; in DE bei Vodafone

Wer unsere Vor-Ort-Berichterstattung vom Mobile World Congress verfolgt hat, weiß, dass das Samsung [link id=1205612]Galaxy S II für uns das wohl beste Smartphone auf der Messe war. Nun ist ein erstes intensives Preview vom SGS2 auf der russischen Seite mobile-review.com erschienen. Um es kurz zu machen: Das Gerät überzeugt.

Eine der drängendsten Fragen aller am Samsung Galaxy S II Interessierten dürfte die nach der Akkulaufzeit sein. Hier gibt mobile-review Entwarnung: Diese soll auf dem gleichen Level liegen wie beim Samsung Galaxy S 1, außerdem kann man manche Features ausschalten, sofern man sie nicht braucht – etwa die Vlingo-Spracherkennung — und dadurch zusätzlich Strom sparen.

mobile-review hat in dem insgesamt lesenswerten Bericht außerdem einige mit der eingebauten Kamera geschossene Fotos, Benchmarks und Videos veröffentlicht. Die Videos sind interessant, da sie das SGS2 im Vergleich zum Vorgänger zeigen.

Von dem SGS2-Bericht soll auch noch ein zweiter Teil erscheinen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

androider.de hat zudem herausgefunden, dass das SGS2 offensichtlich bei Vodafone in Deutschland herauskommt. Zumindest besagt dies das ominöse Preview-System, dass uns vor einem Monat auch die Ankunft des Nexus S bei Vodafone verriet.

vodafone sgs2

Wir gehen aber davon aus, dass auch die anderen Mobilfunkanbieter sich diesen potentiellen Bestseller nicht entgehen lassen möchten. Wer sich darauf nicht verlassen will, kann sich das Samsung Galaxy S II schon jetzt bei Amazon.de sichern.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Android: Lokale IP-Adresse herausfinden & ändern

    Android: Lokale IP-Adresse herausfinden & ändern

    Bei der Einrichtung eines Netzwerkordners, der Verbindung mit einem Drucker oder anderen erweiterten Netzwerk-Funktionen kann man schon mal die lokale IP-Adresse seines Android-Geräts benötigen. Wie ihr unter Android schnell die vom Router vergebene IP-Adresse eures Geräts herausfindet und wie ihr sie mittels eures Routers ändern könnt, zeigen wir euch hier.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link