Samsung Galaxy S (Froyo): Mehr Akku dank Tweaks in Galerie & E-Mail-App

von

Das Samsung Galaxy S hat seit einigen Tagen sein offizielles Froyo-Update. Viele Nutzer klagen jedoch über einen stark erhöhten Energieverbrauch seit dem Update. Schuld daran sind zwei Bugs in System-Apps. Einer davon in der Galerie, durch den den Sensor nicht ausgestellt wird, wenn die App im Hintergrund läuft. Der andere in der E-Mail-App, die konstant im Hintergrund Daten synchronisiert und das Telefon am Wechseln in den Standby-Modus hindert. Wir zeigen, wie man die Bugs umgeht und ein Galaxy S mit ordentlicher Akkulaufzeit bekommt.

Samsung Galaxy S (Froyo): Mehr Akku dank Tweaks in Galerie & E-Mail-App

Samsung Galaxy S: Sensor-Bug in Galerie beheben

Der Bug tritt auf vielen Samsung Galaxy S auf und verbraucht Strom, solange die App im Hintergrund läuft. Schuld daran ist die relativ sinnlose Funktion, welche die Thumbnail-Liste nach links und rechts neigt, wenn man das Handy schräg hält. Wird die App in den Hintergrund versetzt, laufen die Sensoren dennoch weiter und verbrauchen massenhaft Strom.

Um den Bug zu beheben, benötigt man

  • Root-Rechte (die man z.B. leicht mithilfe von z4root erlangen kann)
  • und die kostenlose App Android Mate Free
  • 5 Minuten Zeit

Wir wollen die von Samsung im System fest verzahnte Galerie-App durch eine aktuellere Version der App ersetzen, die den Sensor-Bug nicht mehr hat.

gallery-1

Dazu zuerst Android Mate starten, oben in den “File Explorer” wechseln und die Superuser-Anfrage durch Klick auf “Erlauben” bestätigen.

gallery 2

Jetzt wechseln wir in das Verzeichnis, in dem sich die Systemdateien befinden. Dazu in das Textfeld /system/app eingeben und mit “Weiter” bestätigen.

gallery 3

In der folgenden Liste, die alphabetisch sortiert ist, suchen wir nach Dateien, deren Namen mit “Gallery3D” beginnt. Alle per Häkchen markieren, auf “Delete” tappen und löschen.

gallery 4

Jetzt müssen wir das Handy einmal neu starten, erst danach lässt sich die aktuelle Version der Galerie installieren. Dazu einfach im Market nach “Gallery 3D” suchen oder über AppBrain installieren. Voilà, Bug behoben, das Handy kann wieder länger.

Nachtrag 18.11.: Wir haben den Vorgang auf zwei Galaxy S-Modellen durchgeführt und hatten dabei keine Probleme. In den Kommentaren wird jedoch mehrfach berichtet, dass sich die alten Dateien bei einigen Nutzern nicht löschen ließen. Für den Fall hat Sid in den Kommentaren folgende Kurzanleitung gepostet:

Hallo,
habe das selbe Problem wie über mir beschrieben gehabt und hab es mit lesen dieser Seite lösen können.
Hier nochmal die Zusammenfassung dieser Seite:
z4root installieren (Market)
Android Mate installieren (Market)
SGS Toolbox installieren (Market)
z4root ausführen (da kann man nicht viel falsch machen, außer man kann nicht warten)
SGS Toolbox ausführen und den untersten Menüpunkt anwählen ( “Mount /system as rw (current: ro)” )
Android Mate ausführen und wie beschrieben in “/system/app” die Gallery-Dateien löschen
Neustarten des Smartphones installieren von Gallery 3D (Market) ohne automatische Updates

Samsung Galaxy S: Bug in E-Mail-App beheben

Dieser Bug tritt in der Standard-E-Mail-App, nicht jedoch in der Google Mail-App, auf. Vorweg: Ich benutze die App nicht und muss mich hier auf einen Thread bei den XDA-Developers verlassen. Es wäre nett, wenn betroffene Leser die Problemlösung bestätigen könnten.

Das Problem wird dadurch verursacht, dass die E-Mail-App unter bestimmten Umständen verhindert, dass sich das Telefon in den Standby-Modus versetzt. Solange der Fehler in der offiziellen E-Mail-App nicht behoben ist, sind diese drei Schritte notwendig, um das zu verhindern:

  • Bei Verwendung eines Exchange-Kontos: Automatische Synchronisierung deaktivieren, nur Aktualisierung per Push zulassen.
  • Wenn Juice Defender oder ein anderes Stromspar-Tool aktiviert ist: Dieses deaktivieren.
  • Wenn Advanced Taskkiller oder eine andere App zum automatischen Beenden von Apps installiert ist, diese beenden bzw. die E-Mail-App als Ausnahme im Task-Killer definieren.

Haben euch die Tipps geholfen? Sind eventuell auch andere Android-Phones davon betroffen und konnten durch diese Tipps “gerettet” werden? Habt ihr andere gute Tricks zum Schonen des Galaxy S-Akkus? Lasst es uns wissen – in den Kommentaren.

Tipp: Das Samsung Galaxy S bekommt man mittlerweile sehr günstig. Wir klären, wie: Samsung Galaxy S ohne Vertrag günstig kaufen

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Akku


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz