Samsung Galaxy S: Ice Cream Sandwich-Update kommt doch

Daniel Kuhn
15

Was für ein Hin und Her. Erst hat Samsung für Furore in der Android-Community gesorgt, als bekannt gegeben wurde, dass sowohl Samsung Galaxy S als auch Samsung Galaxy Tab kein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Dann war die Rede von einem „Value Pack“, das auf Android 2.3 basieren sollte. Dies war aber offenbar nur ein Übersetzungsfehler und die beiden Geräte werden doch mit der aktuellsten Android-Version versorgt.

Samsung Galaxy S: Ice Cream Sandwich-Update kommt doch

Die ganze Geschichte erinnert stark an das Hickhack um das Gingerbread-Update für das HTC Desire: Erst gibt der Hersteller bekannt, dass es kein Update geben wird, darauf bricht ein Shitstorm aus der Community los und der Hersteller rudert zurück. Der Unterschied ist allerdings, dass HTC letztendlich doch nur ein halbgares Update herausgebracht hat, Samsung dagegen ein „Value Pack“ angekündigt hat.

Dieses „Value Pack“ sollte im Kern auf Android 2.3 basieren, durch einige optische Veränderungen und neue Features zumindest den Eindruck einer Eiskremstulle erwecken. Diese Ankündigung hat die Besitzer von Samsung Galaxy S und Samsung Galaxy Tab gespalten. Lieber ein performantes Update das auf Android 2.3 basiert und ein paar Bonbons beinhaltet sagten die einen, während die anderen ein pures Ice Cream Sandwich-Update ohne TouchWiz-Oberfläche forderten. Letztere scheinen nun ihren Willen zu bekommen.

Bei den XDA-Developers hat sich ein koreanischer Leser gemeldet, der klargestellt hat, dass sich bei der ursprünglichen Meldung über das „Value Pack“ ein Übersetzungsfehler eingeschlichen hat. Es wird also eine Ice Cream Sandwich-Version geben, bei der einige Features entfernt werden und die außerdem mit einer stark abgespeckten TouchWiz-Oberfläche auskommen wird.

Jetzt bleibt nur noch die Frage nach einem Update-Termin. Da derzeit aber erst die Planung begonnen hat, wird es sicherlich noch einige Monate dauern. Wir informieren euch natürlich, sobald wir dazu Näheres erfahren.

XDA-Developers [via Android Mag]

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz