Samsung Galaxy S: „Value Pack“ statt Ice Cream Sandwich?

Amir Tamannai
33

Interessante Neuigkeiten, die uns gerade zu Samsungs Updateplänen bezüglich des Galaxy S I9000 und des Galaxy Tab ereilen: Wie die koreanische Seite Daum berichtet, plant Samsung statt eines richtigen Updates auf Android 4.0 ICS für beide Geräte ein sogenanntes Value Pack, das die vorhandene Gingerbread-Oberfläche lediglich optisch verbessern respektive angleichen soll.

Samsung Galaxy S: „Value Pack“ statt Ice Cream Sandwich?

Klingt zugegeben etwas verrückt: Statt das SGS I und das Galaxy Tab mit echter Eiskremstulle zu versorgen, plant man bei Samsung zur Stunde wohl ein Update, das mittels verbesserter Widgets, Kamera- und Browseroptimierungen ein ICS-ähnliches Nutzererlebnis schaffen soll. Auch von Face Unlock, Beam, Performance respektive Multitasking-Verbesserungen ist die Rede. Die koreanische Seite Daum.net bezieht sich auf die Aussagen eines Samsung-Offiziellen – ein wirklich offizielles Statement von Samsung selbst steht diesbezüglich aber noch aus.

Ganz unvorstellbar wäre die Idee eines Value Pack für SGS I9000 und Galaxy Tab allerdings nicht: Die Samsung-Geräte Wave 525 und Wave 533, die mit dem hauseigenen Betriebssystem Bada laufen, wurden in der Vergangenheit mit ähnlichen „Paketen“ bedacht, da sie sich nicht auf die Bada-Version 2.0 updaten ließen.

Vor ein paar Tagen hatte das koreanische Unternehmen zunächst erklärt das Galaxy S und das Galaxy Tab nicht mit mehr Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausstatten zu wollen, das die schwache Hardware die zusätzliche Integration der Samsung-Bedienoberfläche TouchWiz nicht zuließe. Nach weltweiten Protesten gegen diese Entscheidung, gab man gestern bekannt, noch ein mal prüfen zu wollen, ob es nicht doch ein Möglichkeit gäbe, die neueste Android-Version auf das Smartphone und das Tablet zu portieren – vor allem da ersteres eines der weltweit meistverkauften Smartphones überhaupt ist.

Wir sind gespannt, wie das ausgeht. An alle SGS oder Galaxy Tab-Besitzer: Wäre ein solches Value Pack für euch ein befriedigende Alternative zu Android 4.0 Ice Cream Sandwich? Oder kämt ihr euch mit so einem Update veräppelt vor? Oder ist euch das alles gar egal, weil ihr ohnehin auf die CyanogenMod 9 als Eiskrem-Lieferant setzt? Eure Meinung findet in den Kommentaren ein Gehör.

Daum.net, unwiredview.com [via androidcentral.com]

Weitere Themen: Samsung Galaxy, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID