Der Tag in Droidland (Mittwoch, 20.04.2011)

Daniel Kuhn
1

Da Freitag frei ist, ist morgen also quasi Freitag, wodurch heute Donnerstag wäre. Wenn aber heute schon morgen ist, wo ist dann gestern geblieben? An dieser Gleichung könnt ihr vor allem eins erkennen, die Osterfeiertage haben wir dringend nötig. Also noch zwei Mal den Tag in Droidland verfassen, dann darf ich mich erholen. Mit einem Ziel vor Augen arbeitet es sich doch gleich viel einfacher.

Hardware-Meldungen:

Der stets extrem gut informierte Betreiber der Seite mobile-review.com hat heute über Twitter verlauten lassen, dass er bereits das nächste Android Flaggschiff sehen durfte, das im September rauskommen soll. Er habe sich sofort in das neue Gerät verliebt. Ob es sich um ein neues Nexus-Gerät handelt, hat er leider nicht geschrieben, aber das iPhone 5 hätte wohl einen Konkurrenten. Wir sind gespannt wie ein Flitzebogen.

Toshibas Tablet hat nun wohl endgültig einen Namen gefunden: Thrive. Wir hoffen einfach mal, dass das TH für unsere Zungen noch entschärft wird.

Philips plant mit dem GoGear schon längere Zeit einen portablen Media Player zu veröffentlichen. Jetzt wurde das Gerät nicht nur optisch überarbeitet, sondern wird jetzt auch auf Android 2.3 laufen. Gut so.

Wir entfernen uns von den Vorserienmodellen hin zu Konzeptstudien: Das Unternehmen Yanko hat einen Konkurrenten für das Xperia Play entworfen. Ist ja schön und gut, aber die technischen Daten klingen zu sehr nach Wunschtraum.

Noch einen Schritt weiter und wir sind in der Gerüchteküche angelangt. Alienware schließt nicht aus, die Produktpalette bestehend aus Gaming-PCs und Laptops um ein Gaming-Tablet zu erweitern. Gaming Tablet? Da gab es doch schon ein paar Gerüchte...

Software-Meldungen:

Das Weiße Haus? Android App? Yes, they can!

Ein ambitionierter XDA-Entwickler sucht Unterstützung um den Honeycomb-Lockscreen für die nächste CyanogenMod anzupassen.

Spiele-Meldungen:

Es geht in die dritte Runde zwischen IGDA und Amazon. Nach der letzten Antwort von Amazon hatten wir es bereits vermutet, die IGDA ist immer noch nicht überzeugt und sagt, die meisten Kritikpunkte bestehen nachwievor.

Pocket Legends feiert einjähriges Jubiläum und als Geschenk gibt es den Premium Content zwei Wochen gratis.

Jetzt noch zwei eher ungewöhnliche Spiele: Die Modellbahnsimulation My First Trainz Set ist jetzt im Market zu finden. Wer gerne Modellbahnen aufbaut und diese dann in einem Modellzug abfährt, wird begeistert sein. Alle anderen werden genau so ratlos mit dem Kopf schütteln wie ich gerade beim Anblick des Videos im Market.

Aquarienenthusiasten und Marinebiologen werden sich wahrscheinlich über die App Tap Fish freuen. Wie allerdings mehr als 500.00 Downloads in gerade mal zwei Wochen zustande gekommen sind, erschließt sich uns nicht ganz, aber wir haben Amir, unseren Experten für obskure Spielideen, bereits drauf angesetzt. Er wird der Sache sicher bald auf den Grund gehen.

Und auch heute gibt es als Abschluß-Video einen Werbespot für das Samsung Galaxy S II. Leider ist auch dieser nicht viel unterhaltsamer als der gestern Gezeigte. Wir hoffen daher, dass jetzt nicht jeden Tag solch ein Clip veröffentlicht wird.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz