Samsung Galaxy S II bereits gerootet

Amir Tamannai
3

Die Android-Hacker-Modder-ROM-Community wird von Tag zu Tag schneller und das gilt insbesondere für Jungs von den XDA Developers: Dort sind bereits Anleitung und Kernel online, mit denen das neue Samsung Flaggschiff Galaxy S2 gerootet werden kann. Und das Ganze scheint auch noch relativ simpel von der Hand zu gehen. Das Galaxy S 2 ist seit vergangener Woche erhältlich und hat in ersten Reviews außerordentlich gut abgeschnitten.

Samsung Galaxy S II bereits gerootet

Ich gehe zwar davon aus, dass noch keiner unserer Leser im Besitz eines Galaxy S2 ist — aber was nicht ist, kann ja noch werden. Daher hier eine kleine Zusammenfassung der nötigen Schritte zum Rooten des Gerätes — frei nach User “Chainfire” aus dem XDA-Forum:

- Das Geräte zunächst in den Downloadmodus booten
- Den dem Thread angehängten XWKDD-Kernel mit der ebenfalls angehängten ODIN-Version als PDA flashen. PIT und alle anderen Punkte, außer “Auto reboot” und “F. Reset Time” abwählen.
- Auf Neustart des Gerätes warten.
- Während das Gerät noch per USB mit dem PC verbunden ist, SuperOneKlick starten, “ROOT” klicken und auf Neustart warten — fertig!

Klingt tatsächlich ziemlich einfach — wer genauere Informationen möchte, beziehungsweise die benötigten Dateien herunterladen will, besucht den entsprechenden Thread bei xda-developers.com. Ich bin gespannt auf die ersten Erfahrungsberichte … zunächst aber noch der obligatorische Hinweis zu den Gefahren des Rootens:

Achtung! Durch das Rooten eines Gerätes erlischt in der Regel der Garantieanspruch. Durch unsachgemäße Handhabung kann das Gerät zu Schaden kommen. Wer sich unsicher ist, sollte lieber einen erfahrenen Nutzer zu Rate ziehen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir in keiner Weise für Schäden am Gerät verantwortlich sind. Ihr handelt also auf eigene Gefahr.

xda-developers.com

Weitere Themen: Samsung Galaxy S, Samsung Galaxy S2 GT-I9100 Handbuch, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz