Samsung Galaxy S II Mini: Neuer Mittelklasse-Androide aufgetaucht

Daniel Kuhn
3

Auf einem Ankündigungsschreiben des britischen Mobilfunkanbieters Three ist neben diversen bereits bekannten Smartphones und Tablets auch ein neues Gerät aus dem Hause Samsung aufgetaucht. Das Samsung Galaxy S II Mini. Richtig gelesen, das Flaggschiff von Samsung bekommt offensichtlich einen kleinen Bruder.

Samsung Galaxy S II Mini: Neuer Mittelklasse-Androide aufgetaucht

Über das Samsung Galaxy S II Mini gab es bisher nur wenig bis gar nichts zu lesen. Jetzt ist der kleine Bruder des Samsung Galaxy S II in einem Ankündigungsschreiben des britischen Mobilfunkanbieters Three aufgetaucht. Die Begriffe Mini und klein funktionieren aber auch nur im direkten Vergleich zu dem normalen Samsung Galaxy S II. Mit 3,7 Zoll besitzt das S II Mini nämlich ein für viele Nutzer ausreichend großes Display. Ob es sich dabei allerdings um ein Super AMOLED (Plus) oder Super Clear LCD handeln wird, ist nicht bekannt.

Die restlichen technischen Daten lesen sich wie folgt: Als Prozessor kommt ein 1,4 GHz schneller Snapdragon (der gleiche wie im HTC Flyer und HP Palm 3) zum Einsatz. Ansonsten gibt es eher Standardkost: eine 5 Megapixel-Kamera, 1,3 Megapixel Frontkamera, WLAN-n und Android 2.3 „Gingerbread“.

Das Samsung Galaxy S II Mini wird wahrscheinlich als Konkurrenz zum HTC Desire S auf dem Markt platziert, das die gleiche Display-Größe, aber einen etwas langsamer getakteten Prozessor hat. Außerdem sollen sicherlich die Nutzer angesprochen werden, denen die 4,3 Zoll des Samsung Galaxy S II zu groß sind.

Es handelt sich übrigens nicht um das Samsung Galaxy Mini, das auf dem MWC vorgestellt und von uns in einem Hands-On bedacht wurde. Gut möglich, dass Samsung das S II Mini auf der CTIA, zusammen mit dem Samsung Galaxy Tab 8.9 vorgestellt wird. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });