Samsung Galaxy S2: Neue Android 4.0 Beta-ROM aufgetaucht

Robert Weber
11

Die Hersteller von Android Smartphones und Tablets befinden sich zurzeit in einem spannenden Wettkampf: Wer bringt das erste offizielle Android 4.0-Update? Neben HTC ist Samsung natürlich ein ganz heißer Kandidat. Und der neuste Leak bestätigt dies wieder mal. Es ist nämlich ein neues Build der Android 4.0 Beta-ROM für das Galaxy S2 aufgetaucht.

Samsung Galaxy S2: Neue Android 4.0 Beta-ROM aufgetaucht

Das ist nicht der erste und wahrscheinlich auch nicht der letzte Leak für das Samsung Galaxy S2. Diese Version scheint aber bereits ziemlich stabil zu laufen — den ersten Berichten zufolge deutlich stabiler als die letzte Version. Und in dem Video, welches ihr weiter unten sehen könnt, wird das Ganze auch demonstriert.

Das neue Build trägt die Software-Version I9100XXLPB und wurde am 29. Januar veröffentlicht. Es handelt sich dabei also um eine ganze frische ROM. Mit dieser Version bekommt ihr Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich zusammen mit der TouchWiz Oberfläche auf euer Galaxy S2.

Wir sehen hier zwar das typische TouchWiz Design, doch ich kann in dem Video einige Elemente und Effekte aus Stock Android 4.0 erkennen. Letztendlich war es aber klar, dass Samsung auf keinen Fall auf die eigenen Anpassungen verzichten würde — HTC verzichtet auf HTC Sense ja auch nicht.

Dieses Build zeigt uns übrigens, dass Samsung das offizielle Android 4.0-Update durchaus noch im ersten Quartal bringen kann. Falls ihr aber nicht mehr warten wollt und dieses Build ausprobieren wollt, dann findet ihr weitere Infos und den Download bei SamMobile.com und bei den XDA-Developers. Installiert wird nach der Anleitung, die André euch vor einigen Tagen präsentiert hatte. Und hier ist das versprochene Video:

Via: phandroid.com

Weitere Themen: Samsung Galaxy S2 GT-I9100 Handbuch, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz