So bekommt ihr Android 4.0.3 auf euer Samsung Galaxy S2 (Anleitung)

Andre Reinhardt
35
So bekommt ihr Android 4.0.3 auf euer Samsung Galaxy S2 (Anleitung)

Das Samsung Galaxy S2 ist eines der beliebtesten Smartphones derzeit. Trotzdem hat Samsung es noch nicht geschafft, Android 4.0 offiziell für dieses Gerät zu veröffentlichen. Wer nicht mehr abwarten kann, nutzt folgende Anleitung, welche auf einem Tutorial von Androidauthority.com basiert. Der Artikel wurde von mir ins Deutsche übersetzt und etwas angepasst. Wie immer macht ihr das auf eigene Verantwortung. Hier nun erst ein paar Tipps, die ihr beherzigen solltet.

  • Das Gerät darf keinen Simlock haben.
  • Wenn ihr Root habt, müsst ihr nach dem flashen erneut rooten.
  • Ihr solltet ein komplettes Backup, zum Beispiel mit Titanium Backup, eures Systems machen.
  • Der Akku sollte ausreichend aufgeladen sein. Man weiß nie, ob irgendwelche Komplikationen entstehen und der Vorgang länger als geplant dauert.

Anleitung

Ladet das Android 4.0.3 ROM hier herunter.

  • Entpackt das Archiv (beispielsweise mit WinRar) in einem Ordner eurer Wahl auf dem Computer.
  • Ladet euch das Programm Odin herunter. Dieses benötigt ihr, um das Betriebssystem von eurem PC aus auf euer Handy zu bekommen.
  • Startet nun Odin auf dem PC und schaltet das USB Debugging an eurem Handy an. Dafür geht ihr in Einstellungen / Anwendungen / Entwicklung.
  • Schaltet nun euer Galaxy S2 aus und startet es im Download-Modus neu. Diesen aktiviert ihr, wenn ihr beim Handy die Menütaste und die Lautstärke-Leiser-Taste gedrückt haltet und das Smartphone einschaltet.
    Wenn das Handy im Download-Modus ist, verbindet es per USB mit eurem PC.
  • Nach einer kurzen Zeit sollte die ID: COM Sektion bei der Odin Anwendung gelb werden. Das bedeutet, euer Handy wurde vom Programm erkannt und die Treiber installiert.
  • Bei den Optionen von Odin darf nur „Re-Partition“, „Auto Reboot“ und „F. Reset Time“ aktiviert sein.
  • Nun fügt ihr die Dateien des ROMs wie folgt ein: Bei PIT die Datei die mit EXT4.pit endet, bei PDA die Datei, die mit low_ship.tar.md5 endet, bei Phone die Datei, welche mit CL1094591.tar.md5 endet und bei CSC schließlich die Datei, die mit OXAKPA endet.
  • Überprüft nochmals, ob ihr die richtige Datei im richtigen Bereich ausgewählt habt, eine falsche Auswahl kann euer Handy unbrauchbar machen.
  • Nun könnt ihr bei Odin auf Start klicken. Der Installationsprozess sollte nun beginnen. Wenn die Firmware erfolgreich aufgespielt wurde, startet das Smartphone von sich aus neu.
  • Trennt nun das Handy vom PC, schaltet es aus und startet erneut in den Download-Modus.
  • Nun verbindet das S2 wieder mit dem Computer.
  • Ruft wieder Odin am Computer auf. Bei PDA sucht ihr nun die Datei I9100_KERNEL_I9100XXKP9_CL45181_REV02_eng_mid_ship.tar.md5. Nun klickt ihr wieder auf Start um den neuen Kernel zu flashen.

Das war´s. Nun müsstet ihr Android 4.0 auf eurem Samsung Galaxy S2 haben.

Weitere Themen: Samsung Galaxy S2 GT-I9100 Handbuch, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz