HTC kauft Grafikchip-Hersteller S3

Frank Ritter
4

Mitte der Neunzigerjahre war S3 einer der wichtigsten Hersteller von Grafikkarten, berühmt-berüchtigt etwa für den S3 Virge-Chipsatz. Mit dem wachsenden Erfolg von 3dfx und Matrox, später Nvidia ist der Hardwarehersteller jedoch in der Versenkung verschwunden. Im Jahr 2001 hatten S3 und der CPU-Hersteller VIA fusioniert, jetzt wurde bekannt, dass VIA S3 an HTC verkauft hat.

HTC kauft Grafikchip-Hersteller S3

Laut Informationen von Boy Genius Report hat HTC 300 Millionen Dollar für S3 auf den Tisch gelegt. Der Betrag teilt sich auf in 147 Millionen Dollar, die VIA erhält und 153 Millionen Dollar für den S3-Investor WTI Investment International. Der Deal muss allerdings noch von einer Regulierungsbehörde genehmigt werden.

300 Millionen Dollar sind nach Maßstäben der Techwelt ein relativ geringer Betrag. In Anbetracht der Tatsache, dass S3 eher defizitär agiert, mag das auf den ersten Blick kein guter Deal sein. Allerdings besitzt S3 ein reichhaltiges Portfolio an Patenten. So hielten Technologien von S3 sogar Einzug in Microsofts DirectX-Schnittstelle.

VIA behält durch den Deal weiterhin Nutzungsrechte an S3-Technologie. Für HTC dürfte sich der Deal meiner Meinung nach weniger aufgrund der Chips lohnen, die S3 herstellt, sondern vor allem als Verteidigungsmittel gegen Patentklagen in den USA durch andere Firmen lohnen. In den letzten Jahren ist schließlich ein steiler Anstieg des Trends von Rechtstreitigkeiten zwischen den “Big Playern” wegen angeblicher Patentverletzungen — selbst auf trivialste Aspekte aktueller Technologieprodukte — zu verzeichnen. Nicht wenige dieser Streitigkeiten werden auf dem Weg der gegenseitigen Genehmigung von Technologienutzungsrechten beigelegt. Soll heißen: HTC verspricht sich von den eingekauften S3-Patenten, dass damit Patentklagen von Microsoft, Samsung, Apple oder wem auch immer per Gegenklage kompensiert werden können. Einen Kommentar zur Absurdität eines solchen Rechtssystems, sowie Software- und Technologiepatenten sparen wir uns an der Stelle.

Weitere Themen: Grafikchip, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz