Samsung Galaxy S3: Download-Modus funktioniert [EXKLUSIV]

Frank Ritter
31

Auf der Vorstellung des Samsung Galaxy S3 letzten Donnerstag im Londoner Earls Court Convention Centre hatten Amir und ich die Gelegenheit, das neue Flaggschiff ausgiebig auszuprobieren. Nachdem wir uns mit den meisten Funktionen vertraut gemacht hatten, wollten wir spontan noch ein kleines Experiment wagen und ausprobieren, ob das SGS3 auch modifizierbar sein wird. Ergebnis: Der Download-Modus ist auch im neuen Modell verfügbar, die wichtigste Hürde also genommen.

Samsung Galaxy S3: Download-Modus funktioniert [EXKLUSIV]

Bei den beiden Vorgängern Samsung Galaxy S I9000 und Samsung Galaxy S II I9100 konnte man bei ausgeschaltetem Gerät die Tastenkombination Lautstärke runter + Power + Home anwenden, um den so genannten Download-Modus zu starten. War dieser aktiv, konnte man mithilfe der Software ODIN (bzw. dem Open Source-Pendant Heimdall) per PC entsprechende Firmware-Pakete oder auch Custom-Kernels für Root-Rechte auf das Gerät flashen. Nicht zuletzt aufgrund des Download-Modus erhielten die Vorgänger den Ruf, Software-seitig sehr gut modifizierbar und nahezu unbrickbar zu sein. Aber funktioniert der Download-Modus auch im Nachfolgemodell Samsung Galaxy S3? Wir haben es ausprobiert.

Ihr seht: Der Download-Modus startet. Zumindest, wenn sich bis zum Verkaufsstart nichts mehr daran ändern sollte (wovon wir nicht ausgehen), wird das Samsung Galaxy S3 also wieder sehr leicht flashbar sein. Wir gehen davon aus, dass es wie auch bei den Vorgängern schnell Custom Kernels mit injiziertem Root und ClockworkMod Recovery geben wird, die man per ODIN und Download-Modus auf das Gerät flashen kann. Wir sind uns zudem ziemlich sicher, dass bei SamMobile wieder aktuelle Alpha- und Beta-Firmwares aus ominösen Quellen landen werden. Auch schnelle Releases beliebter Custom ROMs wie AOKP, MIUI und CyanogenMod rücken damit in greifbare Nähe.

Sofern ihr euch das Samsung Galaxy S3 kauft: Ist die Möglichkeit, Custom ROMs oder Beta-Firmwares zu flashen ein Mehrwert für euch oder wollt ihr kein Versuchskaninchen spielen und der mitgelieferten Firmware (respektive den offiziellen Updates dafür) treu bleiben? Meinungen in die Kommentare.

>> Samsung Galaxy S3 bestellen: | |

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz