Samsung Galaxy S3 explodiert in KFZ-Halterung

Da hat der frischgebackene Besitzer eines weißen Samsung Galaxy S3 sicher ein verwundertes Gesicht gemacht, als sein nagelneues Telefon in der KFZ-Halterung explodierte. Welchen Grund es für die Explosion gab, kann jetzt erstmal niemand genau sagen, Samsung will es aber überprüfen.

Samsung Galaxy S3 explodiert in KFZ-Halterung

Nach der Explosion kann man genau erkennen, dass der microUSB-Anschluss total zerstört ist. Der Besitzer dieses Samsung Galaxy S3 hat das defekte Gerät erstmal wieder an Carphone Warehouse geschickt. Die Ursachenforschung beginnt nun also. Ich bin auf jeden Fall gespannt zu welchem Ergebnis die Mediziner kommen werden.

Samsung hat sich aber auch schon zu Wort gemeldet und folgendes Statement veröffentlicht:

There have been recent online posts displaying pictures of a Samsung GALAXY SIII that appears to have heat-related damage at the bottom of the device. Samsung is aware of this issue and will begin investigating as soon as we receive the specific product in question.

Once the investigation is complete, we will be able to provide further details on the situation. We are committed to providing our customers with the safest products possible and are looking at this seriously.

Ich hoffe mal, dass es nur ein Einzelfall war, denn sonst können wir uns auf eine große Rückholaktion gefasst machen. Hier sind noch die restlichen Bilder des geschädigten Galaxy S3 ():

Quelle: boards.ie via allaboutsamsung.de

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Samsung Galaxy S3

Weitere Themen: Samsung Galaxy S3, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz