Samsung Galaxy S3: Neues Update auf XXBLG6 entfernt lokale Suche

Frank Ritter
7

Derzeit wird in einigen Ländern ein Update auf die Firmware-Version XXBLG6 für das Samsung Galaxy S3 verteilt. Als Reaktion auf die einstweilige Verfügung im Patentsreit mit Apple in den USA entfernt die Aktualisierung eine Funktion von Android: Die kombinierte Suche, die Ergebnisse aus verschiedenen Datenquellen sowohl aus dem Netz, als auch vom Gerät findet.

Samsung Galaxy S3: Neues Update auf XXBLG6 entfernt lokale Suche

Nachdem Apple vor Gericht erfolgreich war und eine zumindest einige Tage gültige einstweilige Verfügung gegen den Verkauf des Galaxy Nexus in den USA erwirkte, hatten Samsung und Google angekündigt, das betreffende Feature über ein Update zu deaktivieren, welches lokale Ergebnisse vom Android-Gerät, etwa E-Mails, neben Web-Suchergebnissen auflistet.

Für das Galaxy Nexus ist mittlerweile Jelly Bean ausgerollt, und man sieht die dort integrierte Suchfunktion Google Now offenbar nicht von dem Apple-Patent betroffen. Das Samsung Galaxy S3 läuft aber nach wie vor mit Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ und verwendet deswegen die alte Suche. Zwar befindet sich das Jelly Bean-Update Gerüchten zufolge bereits in der Testphase, allerdings kann Samsung mutmaßlich nicht bis zu dessen Veröffentlichung warten. Deswegen rollt der Konzern derzeit zumindest in einigen Ländern ein OTA-Update für die SGS3-Firmware aus, unter anderem in Großbritannien.

Offiziell wird die Firmware XXBLG6 als „Stabilitäts-Update“ bezeichnet. Mit 27 MB Größe und einem Build-Datum vom 20.7. dürften sich einige Verbesserungen darin befinden – unter anderem wurde eine neue Baseband-Firmware gesichtet, ein XDA-Nutzer berichtet auch von behobenen Soundproblemen.

Aber eben auch die bewusste „Kastration“ der Gerätesuche ist dabei, die nun nicht mehr die Dateien auf dem Gerät durchsucht. Wer auf diese Funktion Wert legt, sollte also erst einmal abwarten – mit ziemlicher Sicherheit wird im Laufe der nächsten Tage die alte Suche zum Nachflashen auftauchen.

Ansonsten steht ja in den nächsten Wochen hoffentlich auch noch das Jelly Bean-Update vor der Tür, das die erheblich verbesserte Suche per Google Now mitbringt. Aber Apple sucht bestimmt im S3 auch schon wieder nach neuen „kopierten“ Features.

Wer sich die LG6-Firmware per ODIN flashen will, findet diese unter anderem in diesem Thread bei XDA zum Download.

Haben unsere Leser in Österreich, der Schweiz und Deutschland das Update schon erhalten? Könnt ihr auf die lokale Suche verzichten oder seid ihr darauf angewiesen und wartet erst einmal ab? Meinungen in die Kommentare.

Quelle: Android Central [via Phone Arena]

>> Samsung Galaxy S3 bestellen bei | | | |
>> Per Ratenzahlung bei nullprozentshop

Weitere Themen: Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID