Samsung Galaxy S3: Vorbesteller werden mit kostenlosem Zubehör entschädigt

Robert Weber
19

Das Samsung Galaxy S3 gehört sicherlich zu den am meisten erwarteten Smartphones dieses Jahres. Doch nicht alle Vorbesteller wurden bisher glücklich gemacht, denn die blaue Version des Telefons ist immer noch kaum verfügbar, da Samsung nicht genug Geräte liefern kann. Doch nun gibt es für alle Vorbesteller eine kleine, aber feine Entschädigung.

Samsung Galaxy S3: Vorbesteller werden mit kostenlosem Zubehör entschädigt

Ab dem 29. Mai sollte das Samsung Galaxy S3 eigentlich ausgeliefert werden. Leider wurden aber nur die Vorbesteller der weißen Variante des Android-Flaggschiffes aus dem Hause Samsung bedient. Alle Kunden, die auf ein blaues Gerät gewartet haben, gingen leer aus. Die Situation hat sich mittlerweile zwar etwas gebessert, doch alle Vorbestellungen können noch lange nicht bedient werden.

Nun hat Samsung sich etwas einfallen lassen. Und zwar verschickt Amazon zurzeit eine nette Mail rum, die an Vorbesteller des Pebble Blue Galaxy S3 () rausgeht. In dieser Mail wird den Kunden mitgeteilt, dass Samsung die wartenden Kunden entschädigen möchte. Genauer gesagt bekommen diese Kunden zwei Amazon-Gutscheine geschenkt — ein Gutschein für das  und ein Gutscheind für eine .

Der Hersteller möchte sich bei Ihnen für diese Verzögerung mit einem Gutschein für ein Bluetooth Headset und eine 16 GB Micro SD Card entschuldigen, den wir gerne an Sie weiterleiten.

Das ist doch mal eine nette Geste des Herstellers, oder? Ob es diese Aktion auch in anderen Onlineshops gibt oder nicht, kann ich euch leider noch nicht sagen. Wie sieht es mit euch aus? Wartet ihr auch noch auf euer blaues Galaxy S3 und habt ihr die Gutscheine auch schon erhalten?

Quelle: allaboutsamsung.de

Preis

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz