Samsung Galaxy S4 bereits im Februar 2013? Quatsch [Update]

von

Ach ja, die Gerüchteküche, was würden wir bloß ohne sie machen? Wir haben viel zu lange darauf gewartet, doch jetzt ist es endlich hier, das erste Gerücht zum Samsung Galaxy 4. ENDLICH!!! Das Galaxy S3 ist ja auch immerhin schon vier Monate lang erhältlich.

Samsung Galaxy S4 bereits im Februar 2013? Quatsch [Update]

Ehrlich gesagt, hätte ich nicht damit gerechnet, dass das so schnell geht. Klar, die Geräte scheinen eine immer kürzere Halbwertszeit zu haben, aber vier Monate? Das ist dann doch irgendwie etwas zu kurz. Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Jedenfalls gibt es bereits jetzt erste Informationen zum möglichen Nachfolger des derzeitigen Flaggschiffs aus dem Hause Samsung, die allerdings wie immer bei Gerüchten unter absolutem Vorbehalt betrachtet werden sollten.

Die ersten “Infos” zum Samsung Galaxy S4

Vorgestellt werden soll das Samsung Galaxy S4 dann schon auf dem im Februar 2013 stattfindenden Mobile World Congress (MWC) in Barcelona und dann bereits einen Monat später erhältlich gemacht werden. Außerdem soll das Samrtphone dann ein noch größeres, nämlich 5 Zoll großes Display haben. Dabei ist die Frage, ob Samsung beim Galaxy S4 vielleicht sogar auf ein flexibles Display zurückgreifen wird, allerdings gibt es bei der Produktion dieser neuartigen Technologie scheinbar ein paar Probleme.

Die Quelle dieses Gerüchts, die Korea Times, erzählt weiter, dass auch im Galaxy S4 ein Quad-Core-Prozessor eingebaut sein soll.  Das ist vor allem deshalb etwas seltsam, da bereits jetzt vom ARM Cortex A15 die Rede ist und dieser im kommenden Jahr eine große Rolle spielen wird. Hierbei wird allerdings zunächst die Dual-Core-Variante verwendet, was alleine deshalb der Fall ist, weil der A15  mehr Energie verbraucht als der derzeitig im Galaxy S3 verbaute A9 Prozessor.

Na gut, das war es erst einmal, ich bin mal gespannt wie lange es dauert, bis das erste “echte” Bild (bei dem Artikelbild handelt es sich natürlich um ein Mock-up) auftaucht und die nächsten technischen „Details“ auftauchen. Komisch finde ich das Ganze trotzdem. Samsung selbst hat die Angelegenheit bisher nicht kommentiert.

UPDATE: Samsung hat jetzt zu der Angelegenheit Stellung bezogen und migeteilt, dass an dem Gerücht nichts Wahres und die Behauptung der Korea Times somit falsch sei. Grob übersetzt teilt Samsung mit:

Bitte beachten Sie, dass einige Medienberichte zu Spekulation über den Nachfolger des Galaxy S3 nicht wahr sind… Warum also dieses Gerücht verbreiten?

Quelle: The Korea Times via Android Authority, Update: Android Central  Bild: Computerbild

Erscheinungsdatum

Weitere Themen: Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S4, Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz