Samsung Galaxy SIII: Android 4.2.1 Leak (Update)

von

Gerade erst wurde Android 4.1.2 für das Samsung Galaxy S3 ausgeliefert, nun erreicht uns der erste Android 4.2.1 Leak.

Samsung Galaxy SIII: Android 4.2.1 Leak (Update)

Update vom 24.02.

Wer sich gerne einen Überblick über die neuen Features, die Samsung mit Android 4.2.1 auf das Galaxy S3 bringen wird, verschaffen möchte, dem sei das folgende Video nahegelegt.

Wie man sieht, gibt es nun zusätzlich zu den Toggles im Benachrichtigungsbereich einen zweiten Benachrichtigungsbereich mit weiteren Toggles, wie man es von Android 4.2 kennt. Und natürlich sind auch die Lockscreen-Widgets mit an Bord. Ansonsten gibt es abgesehen von den Daydream-Bildschirmschonern keine besonderen Veränderungen zu Android 4.1.2. Zu bedenken ist natürlich, dass es sich hierbei um eine interne Testversion handelt, weshalb sich bis zur finalen Veröffentlichung noch die eine oder andere Kleinigkeit verändern kann.

Quelle: Android Authority

News vom 22.02.

Vor wenigen Minuten hat Sammobile die Katze in Form der I9300XXUFMB3 Android 4.2.1 Jelly Bean Test-Firmware aus dem Sack gelassen. Es handelt sich hierbei um eine interne Version, die nach ausführlichen Tests des Sammobile-Teams aber äußerst stabil laufen soll.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das finale Update wird frühestens nach der Ankündigung des Galaxy S4 erwartet. Bis dahin werfen wir einen Blick auf die Änderungen zu 4.1.2:

- Android 4.2.1 – JOP40D
- Improved Ripple effect on Lockscreen
- New Android 4.2.1 Lockscreen with widgets
- Daydream (Settings>Display)
- New Additions in Notification Center
- Notifications are more actionable
- Voice Command (Let's you control various parts of the phone using voice commands)

Firmware-Details:

Android Version: 4.2.1 – JOP40D (Jelly Bean)
PDA: I9300XXUFMB3
CSC: I9300OJKFMB3
MODEM: N/A
Region: Middle East
Carrier: Unbranded
Changelist: 171637
Build Date: 19th February 2013

Wie Ihr sehen könnt, das System ist gerade einmal drei Tage alt.

Für Experimentierfreudige

Für Experimentierfreudige hat Sammobile den Leak in eine Firmware gepackt, die per ODIN geflasht werden kann. Seid aber gewarnt, dass die Firmware den binary counter erhöht und den Gerätestatus zu “Modified” ändert. Außerdem ist kein Modem-File enthalten, sodass das genutzte Modem nach dem Flashen dem davor entspricht.

Da es sich um ein PRE-RELEASE handelt, sind natürlich auch Bugs zu erwarten.

Die Installationsanweisungen von Sammobile lesen sich wie folgt:

- Unzip the file
- Open Odin 3.04 (already included in the firmware package)
- Restart phone in download mode (Press and hold Home + Power + Volume down buttons)
- Connect phone and wait until you get a blue sign in Odin
- Add I9300XXUFMB3_I9300OJKFMB3_HOME.tar.md5 to PDA
- Make sure re-partition is NOT ticked
- Start flash, sit back and wait a few minutes.
- If you encounter any issues with the firmware (Any FC, Bootloop etc)
- Boot into recovery mode (Home+power+vol up)
- Choose to wipe/factory reset. (THIS WILL ERASE ALL OF YOUR DATA INCLUDING YOUR INTERNAL SD CARD!)
- Then choose reboot and you should be good to go!

Download: I9300XXUFMB3_I9300OJKFMB3_ILO.zip

Quelle: Sammobile

Weitere Themen: Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz