Samsungs Exynos CPUs kommen bald mit der ARM big.LITTLE Technologie

Robert Weber
8

Nividia möchte mit dem Quad-Core Chip Tegra 3 die Konkurrenz hinter sich lassen. Viele Anwender sind auch schon ganz heiß auf Quad-Cores, doch brauchen wir sie schon? Samsung setzt zum Beispiel weiterhin auf Dual-Core Chips und das ist auch gut so.

Samsungs Exynos CPUs kommen bald mit der ARM big.LITTLE Technologie

Wir sind uns sicher, dass auch Samsung leistungsstarke Quad-Core Chips in Planung hat, doch werden wir diese sehr spät in Endgeräten vorfinden. Qualcomm hatte zum Beispiel auch angekündigt, dass man vorerst keine Quad-Cores ins Rennen schicken wird, obwohl das Unternehmen aus San Diego mit dem Snapdragon S4 auch Quad-Core vorgestellt hatten.

Doch warum entscheiden sich so große Chip-Hersteller gegen Quad-Cores? Wird Nvidia diesmal das Rennen machen? Ich denke nicht, denn die Effizienz der Chips spielt dabei eine sehr wichtige Rolle. Samsungs neue Exynos-Generation wird auf neuen ARM big.LITTLE Technologie basieren. Damit soll eine längere Akkulaufzeit bei gleicher/höherer Leistung erreicht werden können.

I'm extremely excited to announce that Samsung will deliver a new Exynos processor in 2012 that leverages both the Cortex-A7 and big.Little technology to meet the crucial demands of always-on and always-connected computing

Und ganz ehrlich: Hat das Samsung Galaxy S2 nicht schon genug Power? Jetzt sollten die Chip-Hersteller sich mal um die Energieeffizienz kümmern, denn das ist das größte Problem der aktuellen Smartphones. Es müssen ja auch erstmal Apps erscheinen, die die Leistung eines Quad-Core Prozessors auch ausnutzen können.

Ich bin wirklich gespannt was die Zukunft bringt. Welcher Chip wird im Inneren des Samsung Galaxy S3 die Arbeit übernehmen? Ein Dual-Core oder doch schon ein Quad-Core? Was ist euch wichtiger? Mehr Power oder mehr Akkulaufzeit?

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });