Samsung Galaxy S4: Exynos 5 Octa für Europa, Snapdragon 600 in den USA?

Lukas Funk
33

Samsungs Galaxy S4 könnte dem US-amerikanischen Finanzunternehmen JPMorgan Chase zufolge in zwei verschiedenen Versionen erscheinen: einer mit Exynos 5 Octa- und einer mit Snapdragon 600-CPU. Überraschen würde dies nicht, entschied sich Samsung schon beim Vorgänger Galaxy S3 aus Gründen der LTE-Integration für eine ähnliche Strategie.

Samsung Galaxy S4: Exynos 5 Octa für Europa, Snapdragon 600 in den USA?

Schon länger munkelt man, dass Samsung wegen technischer Probleme beim Galaxy S4 nicht wie erwartet auf den selbst produzierten Exynos 5-Chip mit acht Kernen, sondern auf Qualcomms Snapdragon 600 setzen würde (wir berichteten). Dieses Gerücht erhält nun weiteren Zündstoff in Form einer Einschätzung des Finanzunternehmens JPMorgan Chase. Wie die Taipei Times in ihrer Online-Ausgabe zitiert, prognostiziert dieses dem Halbleiterfertiger Taiwan Semiconductor Manufacturing Co (TSMC) im ersten Quartal noch steigende Umsätze. TSMC ist eines von nur zwei Unternehmen, welche Prozessoren wie den Snapdragon 600 im 28 nm-Verfahren fertigen können. Ein in Taipei ansässiger Mitarbeiter von JPMorgan folgerte daraus die Verwendung dieser SoCs für den amerikanischen Raum.

Wir wären wenig überrascht, setzte man schon beim US-Galaxy S3 auf Qualcomms S4-SoC, welcher zwar nur 2 Prozessorkerne, dafür aber ein integriertes LTE-Modem bot. Dennoch könnte eine Exynos 5 Octa-Variante für den europäischen Markt verfügbar sein, wo LTE noch eine untergeordnete Rolle spielt.

Ob der Exynos 5 überhaupt in einer achtkernigen Variante — eigentlich der Kombination eines niedrig und eines hoch getakteten Vierkerners — erscheinen wird, war zuletzt fraglich. Schon die zweikernige Variante, welche in Googles Nexus 10 Verwendung findet, zeigt unter starker Last unverhältnismäßig hohen Energieverbrauch.

Wie schaut ihr der Veröffentlichung in zwei Wochen entgegen? Würdet ihr euch über die zwei mal vier Kerne freuen? Oder haltet ihr das für Overkill und wärt mit einem leistungsstarken Vierkerner zufrieden? Meinungen bitte in die Kommentare.

Quelle: Taipei Times [via phoneArena]

Weitere Themen: Samsung Galaxy, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID