Drei Tage vor der offiziellen Vorstellung des Samsung Galaxy S4 sind in einem chinesischen Forum Bilder von einem vermeintlichen Smartphone GT-I9502 aufgetaucht — diese zeigen ein Smartphone, das dem Galaxy Note 2 erstaunlich ähnlich sieht und über eine in Carbon-Optik gehaltenen Front und Rückseite verfügt. Letzteres entspricht zumindest dem visuellen Design des digitalen Flyers, mit dem Samsung zum Launch-Event am Times Square geladen hat.

Samsung Galaxy S4: Mögliche echte Fotos geleakt [UPDATE: Mehr Bilder]

[UPDATE:] Mittlerweile sind weitere Fotos aus dem chinesischen Forum aufgetaucht. Im folgenden eine komplette Galerie. [via HDBlog]

Samsung-Galaxy-S4-Leak-10
Samsung-Galaxy-S4-Leak-9
Samsung-Galaxy-S4-Leak-8
Samsung-Galaxy-S4-Leak-7
Samsung-Galaxy-S4-Leak-6
Samsung-Galaxy-S4-Leak-5
Samsung-Galaxy-S4-Leak-4
Samsung-Galaxy-S4-Leak-3
Samsung-Galaxy-S4-Leak-1
Samsung-Galaxy-S4-Leak-2

[/UPDATE]

Auch wenn der Urheber des Postings im chinesischen Forum — die Kollegen von sammyhub, bei denen wir die Bilder gesichtet haben, bleiben den Quell-Link leider schuldig — behauptet, diese würden die Dual SIM-Version des kommenden Galaxy S4 für den Provider China Unicom abbilden, bleiben wir skeptisch: Zu stark ähnelt das Front-Layout dem Galaxy Note 2, zu sehr riecht das Carbon-Design nach Erlkönig, um diese aus der Automobil-Branche stammenden, aber hier sehr zutreffende Begrifflichkeit zu bemühen. Wir gehen nämlich eher davon aus, dass es sich bei den auf den Fotos zu erkennenden Geräten um Test-Prototypen handelt, die final dann in ein anderes Gehäuse gepackt werden werden. So hatte Samsung es im vergangenen Jahr auch schon mit dem Galaxy S3 gehandhabt.

Sollte dies aber nicht der Fall sein, wage ich den Koreanern schon mal das Entgegenschlagen einer Welle der Enttäuschung zu prophezeien — zu langweilig und an den Vorgänger erinnernd scheint uns das, was wir auf den Leaks erkennen können; eher „Galaxy S3 anderthalb“ denn neues Flaggschiff. Auch widerspräche die Form der abgebildeten Geräte, den jüngsten Meldungen, nach denen das S4 eher rechteckige Formen aufweisen würde.

SGS4-I9502-Leak2

Die inneren Werte des geknipsten Prototypen hingegen klingen sehr nach S4: Auf dem Bildschirm, der den geöffneten AnTuTu-Infoscreen zeigt, lesen wir von Android 4.2.1, einem 1080p Full HD-Display, 2 GB RAM und einer 13 MP-Kamera — auch die Angaben zum SoC – ARM7 (VFP 4, NEON) mit PowerVR SGX 544MP – entsprechen dem Exynos 5410, den wir im nächsten Gerät der Galaxy S-Reihe erwarten.

Was sagt ihr zu diesen Fotos — hofft ihr, dass sie nur einen Prototypen zeigen, oder geht ihr davon aus, dass das S4 so aussehen wird? Und wie enttäuscht wärt ihr in diesem Fall? Eure Gedanken in die Kommentare …

[via SammyHub]

>>
>> Samsung Galaxy S4 mit Vertrag: | O2

* gesponsorter Link