Samsung Galaxy S4 und Note 3 könnten mit Full-HD AMOLED Display kommen

Wir haben keine Lust mehr über das Nexus 4 zu schreiben, das Frust-Level ist einfach zu hoch. Wie wäre es mit Gerüchten? Lange Zeit ging man davon aus, dass Samsung keine Erfolge beim Full-HD Amoled Display erzielt. Jetzt ist ihnen aber ein Durchbruch gelungen. 4.99 Zoll und Full-HD sollen zur CES 2013 in Las Vegas präsentiert werden.

Samsung Galaxy S4 und Note 3 könnten mit Full-HD AMOLED Display kommen

Die Südkoreaner hatten schon in Betracht gezogen im nächsten Jahr auf LCD-Displays auszuweichen, um beim Full-HD Trend mithalten zu können. Doch die Kontraststarken AMOLEDs sind natürlich interessantes für Samsung.

Es ist daher sehr gut möglich, dass wir in Las Vegas die Technik der nächsten Galaxy S Reihe zu sehen bekommen. Samsung schafft es 441 ppi auf fast 5 Zoll zu ballern und bietet damit jetzt schon dem Galaxy Note 3 und dem Galaxy S4 ausreichend Auflösung für knackige Farben und Retina-Schärfe. Der Trend geht dabei leider zu immer größeren Displays, was mich persönlich nicht so ganz anspricht.

Ich könnte mir ein Motorola Razr i mit einem knackig scharfen Display als Verkaufsrenner vorstellen. Es ist handlich, schnell und hat nur eine minimale und dennoch hübsche Oberfläche von Motorola verpasst bekommen. Wäre das Display schärfer, könnte es glatt mein Galaxy S3 ablösen.

Na, Appetit bekommen? Hol’ Dir jetzt das Samsung Galaxy S4 inklusive Allnet Flat und Internet-Flatrate bei deinhandy.de!

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Technische Daten

Weitere Themen: Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S4, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz