Nach unzähligen Leaks und Gerüchten ist das Samsung Galaxy S5 Active nun offiziell durch den US-amerikanischen Mobilfunkbetreiber AT&T vorgestellt worden. Wie erwartet handelt es sich bei dem Gerät um eine robustere Variante des neuen Galaxy S5.

Das Samsung Galaxy S5 Active ist ab dem heutigen Tage und vorerst exklusiv in den USA über AT&T im Handel erhältlich. Das Smartphone ist, wie auch das Galaxy S5, gegen Staub und Wasser geschützt, bietet allerdings keinen Fingerabdrucksensor. Dafür gibt es jedoch ein deutlich robusteres Gehäuse, welches durch einen zusätzlichen Plastikrahmen an der Ober- und Unterseite geschützt ist.

Samsung-Galaxy-S5-Active-2

Außerdem gibt es drei physikalische Tasten unterhalb des Displays, über die man das Gerät auch unter Wasser oder mit Handschuhen im Outdoor-Einsatz bedienen kann. Auf der linken Seite des Geräts sitzt zudem ein weiterer Button, der Convenience Key. Dieser öffnet die sogenannte Activity Zone, ein Bereich mit allen Features und Apps, die für den Outdoor-Einsatz besonders geeignet sind.

Samsung Galaxy S5 Active: Technische Daten

Was die technischen Spezifikationen betrifft, unterscheidet sich das Samsung Galaxy S5 Active wie vermutet nicht vom „herkömmlichen“ Galaxy S5.

  • 5,1 Zoll Super-AMOLED-Display (Full HD)
  • 2,5 GHz Snapdragon 801 Quad-Core
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • 16 GB Datenspeicher
  • 16 MP Kamera mit 4k-Videoaufnahmen (Rückseite)
  • 2-Megapixel-Kamera (Vorderseite)
  • IP67-Zertifizierung
  • 2.800 mAh Akku
  • Android 4.4.2 KitKat

Samsung Galaxy S5 Active: Preis & Verfügbarkeit

In den USA ist das Galaxy S5 Active ab sofort in den Farben Rot, Grün und Grau zu einem Preis von 715 Dollar erhältlich. Ein Deutschlandstart des S5 Active ist, wie uns Samsung Deutschland auf Anfrage mitteilte, leider nicht geplant.

Quelle: AT&T via: SlashGear

Alle Artikel zu Samsung Galaxy S5 Active

* gesponsorter Link