Samsung Galaxy S5: LastPass unterstützt Fingerprint Scanner

Martin Malischek

Mit eurem Fingerabdruck und dem Galaxy S5 könnt ihr ab sofort das Master-Passwort von LastPass ersetzen. Mit der LastPass-Anwendung für Android könnt ihr eure gesamten Passwörter speichern und sie verschlüsselt im Tresor speichern, um sie bei Apps oder im Android-Browser wieder aufzurufen.

Samsung Galaxy S5: LastPass unterstützt Fingerprint Scanner

Zuletzt geriet der Fingerabdruck-Sensor des Samsung Galaxy S5 in Kritik, da die PayPal-App eine unbegrenzte Anzahl an Versuchen zulässt und die Fingerabdruck-Funktion des Galaxy S5 leicht überlistet werden kann.

Dennoch bietet eine Implementierung der Fingerprint Scanner-Funktion in die LastPass-App einen großen Vorteil: Schnelligkeit. Da bei LastPass meist alle Passwörter gespeichert werden und um an sie zu kommen lediglich ein Masterpasswort benötigt wird, ist ein relativ langes und schwieriges Passwort unabdingbar.

Leider ist mit so einem Passwort zwar die Sicherheit relativ hoch, dennoch dauert es etwas dieses einzugeben, mit der Fingerabdruckabfrage ändert sich das.

Natürlich lässt sich die Funktion, wie bereits berichtet, manipulieren, jedoch ist der Aufwand gegenüber dem Nutzen relativ hoch. Vor allem in Bezug darauf, dass manche Passwörter, wie beispielsweise für das Online-Banking, nirgendwo vorgespeichert werden sollten.

LastPass Password Mgr Premium*
Entwickler: LastPass
Preis: Kostenlos

Quelle: engadget

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei FacebookGoogle+ und Twitter!

Hat dir "Samsung Galaxy S5: LastPass unterstützt Fingerprint Scanner" von Martin Malischek gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: LastPass für Firefox, Samsung Galaxy S5 Bedienungsanleitung, LastPass

Neue Artikel von GIGA ANDROID