Samsung Galaxy S5: Verhandlungen mit Herstellern von Metallgehäusen

Daniel Kuhn
34

Samsung macht ernst: Nachdem die Materialwahl des koreanischen Herstellers lange Zeit einer der Hauptkritikpunkte an dessen Smartphones war, gibt es nun erneut Anzeichen, dass mit dem kommenden Smartphone-Flaggschiff, dem Samsung Galaxy S5, endlich der Schritt weg vom Polycarbonat-, hin zum Metallgehäuse gewagt wird.

Samsung Galaxy S5: Verhandlungen mit Herstellern von Metallgehäusen

Mit der Vorstellung des Galaxy Note 3 auf der IFA vor einigen Wochen haben sich etwaige Hoffnungen auf ein auch in Sachen Optik und Haptik wertiges Gerät von Samsung nur teilweise erfüllt: Erneut handelt es sich um ein Smartphone im Plastikkleid, allerdings bietet dessen Rückseite auch einen kleinen Lichtblick, denn endlich wurde auf die glatte Plastik-Oberfläche verzichtet. Nun mag die in dünnes Polycarbonat gegossene Lederoptik mit der angedeuteten Naht nicht gerade jedermanns ästhetischer Vorstellung entsprechen, aber es wird deutlich, dass die Design-Abteilung von Samsung auf die Kritikpunkte der letzten Flaggschiffe eingeht.

Kurz nach der Vorstellung des Samsung Galaxy S4 (Test) wiederum gab es bereits Gerüchte, dass beim Nachfolger ein hochwertigeres Material zum Einsatz kommen wird. Kohlefaser und Aluminium waren in der näheren Auswahl und letzteres scheint nun das Rennen gemacht zu haben: Das taiwanische Unternehmen Catcher, das auch für die Fertigung der HTC One- und iPad-Gehäuse verantwortlich zeichnet, steht Gerüchten zufolge unmittelbar vor Abschluss eines Deals mit Samsung.

Samsung steht also kurz vor der Entscheidung bei der Materialwahl – derzeit werden in einer eigens errichteten Fabrik in Südkorea erste Testgehäuse produziert und sollten diese auf Gegenliebe bei den Verantwortlichen stoßen, ist eine eigene Massenproduktion in Vietnam geplant. Dies wäre zusätzlich zu einem Deal mit Catcher nötig, da Samsung aufgrund der hohen Stückzahlen das Risiko eines Produktionsstopps beim Ausfall einer Produktionsstätte zu minimieren sucht.

Da Samsung derzeit noch die Angebote von Catcher und anderen Herstellern abwartet, wird die endgültige Bestellung nicht vor nächstem Jahr platziert werden. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch natürlich umgehend darüber informieren.

Quelle: Taipei Times [via Android Authority]

Weitere Themen: Samsung Galaxy S5 Bedienungsanleitung, Samsung Galaxy, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID