Samsung Galaxy S6: Fingerabdruckscanner schneller machen – so geht's

Robert Schanze
3

Beim Samsung Galaxy S6 könnt ihr für den Fingerabdruckscanner bis zu 4 Fingerabdrücke speichern, um das Smartphone auch mit mehreren Fingern zu entsperren. Allerdings ist der Fingerabdruckscanner und das Entsperren des Smartphones danach merklich langsamer. Mit diesem Trick macht ihr den Fingerabdruckscanner schneller.

65.185
Samsung Galaxy S6 Hands-On [MWC 2015]

Der Fingerabdruckscanner des Samsung Galaxy S6 ist recht langsam, wenn ihr mehrere Fingerabdrücke speichert. Wir zeigen, wie ihr den Fingerabdruckscanner schneller macht.

Samsung Galaxy S6: Fingerabdruckscanner schneller machen – So geht’s

Um den Fingerabdruckscanner des Samsung Galaxy S6 schneller zu machen, führt ihr folgende Anleitung aus:

  1. Löscht alle gespeicherten Fingerabdrücke aus dem Samsung Galaxy S6.
  2. Ruft das Menü zum Fingerabdruck speichern auf. Anstatt nun mehre Fingerabdrücke nacheinander zu speichern, nutzt ihr aber nur einen Speicher-Slot.
  3. Normalerweise müsst ihr nun den Finger in kleinen Abständen immer wieder auf den Fingerabdruckscanner legen bis 80 Prozent erreicht sind und dann nur die Fingerspitze des Fingers scannen. Stattdessen speichert ihr nun etwa beide Daumen in einem Speicher-Slot des Fingerabdruckscanners.
  4. Legt den rechten Daumen immer wieder auf den Scanner bis die Anzeige des Smartphones 40 Prozent anzeigt. Wechselt dann und legt den linken Daumen immer wieder auf den Scanner bis insgesamt 80 Prozent erreicht sind. Wechselt dann wieder zum rechten Daumen und tippt mit der Spitze bis insgesamt 90 Prozent angezeigt wird. Die restlichen 10 Prozent füllt ihr mit der Spitze des linken Daumens.
  5. Jetzt habt ihr beide Daumen auf einmal gespeichert und ihr könnt mit beiden das Samsung Galaxy S6 entsperren, und zwar deutlich schneller als wenn Daumen und Finger separat gespeichert wären.

Im Grunde vermischt ihr also mehrere Fingerabdrücke in einem gespeicherten Bild. In diesem Reddit-Thread berichten zahlreiche Nutzer, dass der Trick funktioniert.

Auch interessant: Samsung Galaxy S6 (edge) im Test

Google Pixel 2 XL mit minderwertigem Display? Vergleich mit der Konkurrenz

Samsung Galaxy S6: Warum der Fingerabdruckscanner langsam wird

Wenn ihr mehrere Fingerabdrücke im Samsung Galaxy S6 speichert, reagiert der Fingerabdruckscanner langsamer. Eine Erklärung: Der Fingerabdruckscanner muss bei Auflage eines Fingers das gescannte Muster mit den Gespeicherten vergleichen. Je mehr gespeicherte Fingerabdrücke das Smartphone dazu aufrufen und vergleichen muss, desto länger dauert der Vorgang und letztendlich auch das Entsperren.

Allerdings solltet ihr testen, ob der “Mischfingerabdruck” auch noch sicher ist. Nicht, dass dadurch nun auch andere Nutzer euer Smartphone entsperren können. Auch ist unklar, ob der “Mischabdruck” auch zur Autorisierung von Geldüberweisungen etc. auf dem Smartphone gültig ist.

Samsung Galaxy S6 (edge): Die 55 besten Tipps & Tricks

Fingerabdruckscanner schneller machen bei anderen Geräten

Theoretisch sollte der Trick mit allen Smartphones von Samsung funktionieren, die einen Scanner haben, bei dem ihr den Finger auflegt. Im Gegensatz dazu wischt ihr bei älteren Geräten mit dem Finger von oben nach unten über den Scanner.

Was ihr zu Smartphones wissen solltet:

Abstimmung wird geladen
Abstimmung: Welches Gerät ist euer Favorit?
Welches Gerät ist euer Favorit?
Hat dir "Samsung Galaxy S6: Fingerabdruckscanner schneller machen – so geht's" von Robert Schanze gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Samsung Galaxy, Samsung Pay, MWC 2015: Der Mobile World Congress in Barcelona, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID