Galaxy S8 als Vorbild: Galaxy S7 soll großes Update erhalten

Peter Hryciuk
9

Samsung möchte dem Galaxy S7 und Galaxy S7 edge eine Frischzellenkur verpassen und die letztjährigen Smartphones auf ein Level mit dem Galaxy S8 bringen. So soll das funktionieren.

Galaxy S8 als Vorbild: Galaxy S7 soll großes Update erhalten

Samsung Galaxy S7 bekommt Software des Galaxy S8

Optisch liegen Welten zwischen dem Galaxy S7 und Galaxy S8, doch bei der Software wird das bald nicht mehr der Fall sein. Samsung soll nämlich mit dem Update auf Android 8.0 auch die neue Oberfläche des Galaxy S8 auf die älteren Smartphones bringen. Ausgeliefert wurden die Galaxy-S7-Smartphones damals mit Android 6.0, haben ein Update auf 7.0 erhalten, wurden optisch aber kaum aufgewertet. Das Update auf Android 8.0 Oreo bringt nämlich die „Samsung Experience“ mit. So nennt das südkoreanische Unternehmen die neue Software. Wie die aussieht, könnt ihr euch im nachfolgenden Video anschauen:

322.740
Samsung Galaxy S8: Der Test

Galaxy S7 wird zum Galaxy S8

Samsung würde das Galaxy S7 damit fast zum Galaxy S8 machen – zumindest was die Software angeht. Unklar bleibt, ob die Smartphones wirklich alle Funktionen erhalten. Selbst zwischen dem neuen Galaxy S8 und Galaxy Note 8 gibt es Unterschiede. Auf den S8-Smartphones läuft die Samsung Experience 8.1, auf dem Note 8 die Samsung Experience 8.5. Das Note 8 hat natürlich zusätzliche S-Pen-Features – aber auch in Kombination mit der DeX-Station mehr drauf. Selbst diese Funktion will Samsung laut den letzten Informationen nicht dem Galaxy S8 spendieren. Dafür ist das Galaxy S8 mittlerweile aber deutlich billiger:

Samsung Galaxy S8 zum Schleuderpreis und kostenlosem Zubehör kaufen

iPhone 8 und Galaxy S8 im Vergleich: Klassik gegen Moderne

Wann kommt das Update?

Die Umbauarbeiten an der Software des Galaxy S7 und Galaxy S7 edge sind natürlich enorm. Entsprechend lang könnte es dauern, bis die Smartphones der letzten Generation versorgt werden. Samsung plant unterdessen ein Beta-Programm für das Galaxy S8, in dem Android 8.0 Oreo vorab ausgewählten Testern zur Verfügung gestellt wird. Erst wenn das Galaxy S8 versorgt ist, dürften das Galaxy S7 und andere Modelle folgen. Was haltet ihr von dem Plan?

via sammobile

Weitere Themen: Samsung Galaxy S8 Plus, Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy S7 edge, Samsung Galaxy, MWC 2016: Der Mobile World Congress in Barcelona, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID