Vergleich: Samsung Galaxy S7 vs. Galaxy S7 edge (MWC 2016)

Peter Hryciuk

Samsung hat heute seine neusten Smartphones Galaxy S7 und Galaxy S7 edge offiziell vorgestellt. Wir haben die Gelegenheit genutzt und die Smartphones direkt miteinander verglichen. Optisch und technisch sind sich die neuen Geräte zwar sehr ähnlich, doch es gibt auch einige Unterschiede, die die Kaufentscheidung beeinflussen dürften.

Samsung Galaxy S7 vs. Galaxy S7 edge

Die technische Basis der beiden Smartphones ist zwar gleich, doch das Galaxy S7 edge bietet für 100 Euro mehr ein Dual-Edge-Display und einen größeren 3.600 mAh-Akku. Mit 5,5 Zoll ist das Smartphone zwar etwas größer von den Dimensionen, mit 7,7 mm aber 0,2 mm dünner und nur 5 Gramm schwerer. Das Galaxy S7 kommt auf 7,9 mm und ein Gewicht von 152 Gramm. Beide Smartphones dürften also ziemlich gut in der Hand liegen, nicht zu schwer ausfallen und lange Laufzeiten bieten.

Technische Daten im Vergleich:

Samsung Galaxy S7 Samsung Galaxy S7 edge
 Display:  5,1 Zoll Quad HD-Display  5,5 Zoll Quad HD-Display mit Edge Screen
 Prozessor:  Exynos 8890 (2,3 GHz + 1,6 GHz)  Exynos 8890 (2,3 GHz + 1,6 GHz)
 Betriebssystem:  Android 6.0  Android 6.0
 Speicher:  4 GB RAM / 32 GB UFS 2.0 + microSD (200 GB)  4 GB RAM / 32 GB UFS 2.0 + microSD (200 GB)
 Kameras:  12 MP Dual-Pixel-Kamera + 5 MP-Frontkamera  12 MP Dual-Pixel-Kamera + 5 MP-Frontkamera
 Akkus:  3.000 mAh  3.600 mAh
 Maße:  142,4 x 69,6 x 7,9mm  150,9 x 72,6 x 7,7mm
 Gewicht:  152 Gramm  157 Gramm
Besonderheiten:  Fingerabdruckscanner, Pulsmesser, IP68 (Staub- und wasserdicht)  Fingerabdruckscanner, Pulsmesser, IP68 (Staub- und wasserdicht)
 Preis:  699€  799€
 Verfügbarkeit:  11. März 2016  11. März 2016

Das Samsung Galaxy S7 edge besitzt durch das Dual-Edge-Display aber auch einige zusätzliche Software-Features. So soll der Sinn des abgerundeten Displays etwas unterstrichen werden. Im Endeffekt ist es aber nur ein Gimmick, denn die Edge-Funktionen würden genau so auch auf einem flachen Display funktionieren. Immerhin ist die Abrundung so klein geworden, dass Informationen darauf allein kaum angezeigt werden und die neue Lösung sehr viel mehr vom Display einnimmt.

Zu welchem Galaxy S7-Modell werdet ihr greifen?

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Samsung Galaxy S, Samsung Galaxy, MWC 2016: Der Mobile World Congress in Barcelona, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA TECH