Android 8.0 für Galaxy S8 (Plus): Samsung plant Beta-Updates

Peter Hryciuk
2

Samsung möchte das Warten auf Android 8.0 Oreo für das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus verkürzen und plant wohl ein Beta-Programm, mit dem Interessierte sich das Update vorab herunterladen und installieren können. So soll es funktionieren.

Android 8.0 für Galaxy S8 (Plus): Samsung plant Beta-Updates

Android 8.0 für Galaxy S8 (Plus) bald als Beta-Version erhältlich

Das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus dürften die ersten Samsung-Smartphones sein, die ein Update auf Android 8.0 Oreo erhalten. Passend dazu plant Samsung ein Beta-Programm, in dem Testversionen des neuen Android-Betriebssystems vorab an Freiwillige verteilt werden. So möchte Samsung sicherstellen, dass sich möglichst keine Probleme und Fehler in das finale Update einschleichen – und davon besitzt Android 8.0 noch sehr viele:

Bereits jetzt sind mit der Version G950FXXE1ZQI7 und G955FXXU1ZQI7 zwei Firmwares aufgetaucht, die Android 8.0 auf das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus bringen. Das Samsung-Magazin SamMobile hat herausgefunden, dass diese Z-Versionen speziell für das Beta-Programm gedacht sind und somit nur zu Testzwecken dienen. Samsung hat also offensichtlich schon mit der Entwicklung begonnen und eine erste Vorabversion zur Verfügung, die freigegeben werden könnte.

Android 8.0 Oreo und iOS 11 im Vergleich: Warum Android immer noch die Nase vorn hat

Aktuell ist leider noch nicht bekannt, wann Samsung das Beta-Programm für Android-8.0-Updates für die Galaxy-S8-Smartphones startet. Man ist sich aber sehr sicher, dass es nicht zu lange dauert, da die ersten Versionen schon zur Verfügung stehen und Samsung sich natürlich auch nicht ewig Zeit lassen kann bis zum Release. Das Galaxy S8 ist zwar ein geniales Smartphone, ein Update könnte es aber noch verbessern:

323.170
Samsung Galaxy S8: Der Test

Mittlerweile sind auch die Preise für das Galaxy S8 ordentlich gefallen:

Gleiches Vorgehen wie beim Galaxy S7 (edge)

Bereits im letzten Jahr hat Samsung ein Beta-Programm für die ehemaligen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S7 und Galaxy S7 edge für Android 7.0 gestartet. Die Resonanz und das Ergebnis waren wohl so gut, dass Samsung die zusätzlichen Tester auch in diesem Jahr einsetzen möchte. Bleibt nur zu hoffen, dass wir nicht mehr zu lange auf Android 8.0 für das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus warten müssen. Google möchte mit Android 8.0 zwar schnellere Updates ermöglichen, die Anpassung der Oberfläche und der Funktionen muss Samsung trotzdem durchführen.

Quelle: sammobile

Weitere Themen: Android 8.0 Oreo, Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID