Wann wird das Update auf Android 8.0 Oreo für das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus zum Download bereitgestellt? Während sich das Unternehmen offiziell noch zurückhält und keine Informationen veröffentlicht hat, könnte sich der Samsung-Support verplappert haben.

Galaxy S8: Samsung-Support enthüllt Termin für Update auf Android 8.0

Samsung Galaxy S8 erhält großes Update noch im Februar

Die Beta-Tests sind gelaufen, das finale Update auf Android 8.0 für das Samsung Galaxy S8 steht vor der Tür. Im letzten Jahr hat Samsung das erste große Update für das Galaxy S7 wenige Tage nach dem Ende der Beta-Phase zum Download bereitgestellt. In diesem Jahr müssen wir wohl etwas länger warten. Während eine offizielle Ankündigung noch aussteht, hat ein User einfach mal beim Samsung-Support nachgefragt und eine recht klare Antwort erhalten: Ende Februar soll das Update für das Galaxy S8 veröffentlicht werden. Die Information stammt aus Afrika und soll für die Maghreb-Region gelten. Spätestens Ende Februar dürften also die ersten Updates starten. Ob der Zeitpunkt dann auch für Deutschland gilt, bleibt natürlich offen, bis Samsung den Rollout offiziell verkündet. Normalerweise wird in Wellen verteilt, also reihenweise immer mehr Märkte abgedeckt werden. Da auch in Deutschland der Beta-Test durchgeführt wurde, hoffen wir natürlich darauf, dass wir direkt von Beginn an mit dabei sind.

Update erst nach der Präsentation des Galaxy S9?

Das Zurückhalten des Updates auf Android 8.0 Oreo für das Samsung Galaxy S8 könnte natürlich einen guten Grund haben. Am 25. Februar wird Samsung das Galaxy S9 vorstellen. Dieses wird dann vermutlich direkt mit Android 8.0 oder Android 8.1 ausgestattet sein und mit einer neuen „Samsung Experience“-Oberfläche kommen. Schon im Vorfeld hat Samsung Funktionen angekündigt, die es bei keinem anderen Smartphone gegeben hat. Vermutlich möchte das Unternehmen so das Interesse an dem neuen Modell steigern, bevor die alte Generation versorgt wird. Was uns mit dem Samsung Galaxy S9 erwartet, haben wir nachfolgenden im Video zusammengefasst.

So wird das Galaxy S9
48.218 Aufrufe

Im Endeffekt müssen Besitzer des Samsung Galaxy S8, Galaxy S8 Plus und Galaxy Note 8 noch etwas warten. Updates für andere Samsung-Geräte wurden ebenfalls angekündigt. Für das Samsung Galaxy S7 soll die Entwicklung jetzt erst begonnen haben. Wir haben zudem eine Liste mit weiteren Samsung-Smartphones und -Tablets erstellt, die verrät, welche Geräte versorgt werden sollen und welche kein Update mehr erhalten. Eilig hat es das Unternehmen offenbar nicht.

Quelle: sammobile

* gesponsorter Link