Samsung Galaxy S8: Neue Leaks zeigen Oberfläche, Akku und Gehäuse

Oliver Janko
12

In den letzten Wochen überschlugen sich die Leaks und Gerüchte zum Samsung Galaxy S8. Die meisten Neuerungen sind mittlerweile bekannt, nun geht es gewissermaßen an die Details. Neue Bilder zeigen die Oberfläche und außerdem sind vermeintliche Fotos von Akku und Gehäuse aufgetaucht.

Samsung Galaxy S8: Neue Leaks zeigen Oberfläche, Akku und Gehäuse

Beginnen wir mit der Software: In der App „Smart Switch“, ebenfalls von Samsung, sind Screenshots entdeckt worden, die die Oberfläche des nächsten Flaggschiffs zeigen sollen. Die Anwendung wird verwendet, um Daten des alten Telefons auf das Samsung Galaxy S7 beziehungsweise S7 edge zu übertragen. Naheliegend also, dass das auch beim Galaxy S8 der Fall sein wird. Interessant sind die Abbildungen der Software vor allem auch, weil sie als durchaus realistisch einzuschätzen sind.

samsung-galaxy-s8-software-1
samsung-galaxy-s8-software-2

Die Bilder zeigen die neuen Navigationsbuttons, die auf anderen Fotos bereits erkenntlich waren. Außerdem dürfte es ein neues, recht schlichtes Uhren- beziehungsweise Wetter-Widget geben. Auch der Rest ist minimalistisch gehalten: Das Wallpaper ist einfarbig, die Icons präsentieren sich ohne viel Schnickschnack.

Samsung Galaxy S8: Akku und Gehäuse

Darüber hinaus gibt es ein Foto, dass das Gehäuse des Geräts zeigen soll – in verschiedenen Farbvarianten. Realistischer ist allerdings, dass es das neue Flaggschiff zunächst in nur drei Farbtönen geben wird. Für verschiedene Märkte und spätere Zeiträume könnten aber auch andere Varianten angedacht sein. Der fotografierte Akku scheint indes zum Galaxy S8 Plus zu gehören. Grund hierfür: Die Nennkapazität ist mit 3.500 mAh angeführt, das reguläre Galaxy S8 soll jedoch lediglich einen 3.000 mAh-Akku vorweisen können.

galaxy-s8-farbvarianten-leak
galaxy-s8-plus-akku-leak

Wie so oft hantieren wir aber lediglich mit Gerüchten. Am 29. März wissen wir endlich mehr, wenn die neue Flaggschiff-Generation offiziell der Weltöffentlichkeit präsentiert wird. Wir halten euch bis dahin auf dem Laufenden!

Quelle: Weibo, Sammobile, via AndroidAuthority

Weitere Themen: Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID