Samsung Galaxy S8: Neues Foto, ein hoher Preis und ein anderer Termin [Update]

Peter Hryciuk
11

Ein aufgetauchtes Foto zeigt angeblich das Samsung Galaxy S8 – sollte es echt sein, bestätigt es das deutlich größere Dual-Edge-Display und den fehlenden Homebutton. Weiterhin sind ein höherer Preis und ein neuer Vorstellungstermin im Gespräch.

Samsung Galaxy S8 zeigt sich in voller Pracht auf neuem Foto

Update vom 17.01.2017, 17:50 Uhr: Das nachfolgende Foto des Samsung Galaxy S8 wurde wohl auch per Photoshop bearbeitet. Damit wissen wir immer noch nicht, wie das neue Smartphone aussehen wird. Danke für den Hinweis in den Kommentaren.

Originalartikel vom 17.01.2017:

Samsung Galaxy S8 Leak Foto

Die Gerüchteküche um das neue Samsung Galaxy S8 brodelt. Während wir heute bereits über die Außenmaße des Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus im Vergleich zu den Galaxy-S7-Smartphones berichtet haben, erreichte uns nun ein neues Foto des kommenden Smartphones. Wie schon auf dem ersten Bild, welches vor einigen Tagen aufgetaucht ist, ist ein riesiges Display zu sehen, kompakte Außenmaße des Gehäuses und kein Homebutton an der Front. Ob es sich dabei um das Galaxy S8 oder S8 Plus handelt, ist nicht bekannt. Klar ist, dass das neue Design wirklich spektakulär aussieht.

Auch interessant: Samsung Galaxy S7 im Test

Top 10: Die aktuellen Smartphone-Bestseller

Samsung Galaxy S8 wird erheblich teurer

Das neue Design mit dem großen Display und der kompakten Bauform hat aber wohl auch seinen Preis. Laut des bekannten Samsung-Leakers Ricciolo soll der Preis bei stolzen 849 US-Dollar liegen. Das Galaxy S8 Plus dürfte sogar noch teuer werden. Es könnte also gut sein, dass wir uns beim Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus in Preisbereichen bewegen, die dem eingestellten Galaxy Note 7 sehr nahe kommen, beziehungsweise diese sogar übersteigen. Das Note 7 wurde in Deutschland für 849 Euro verkauft. Das würde zu einem Bericht von Ende Dezember passen, wonach die Materialkosten um 20 Prozent steigen sollen.

Laut Ricciolo zeige Samsung das Galaxy S8 auf dem MWC 2017 in Barcelona zwar, allerdings nicht dem großen Publikum. Vielmehr soll die offizielle Präsentation erst am 29. März auf einem eigenen Event stattfinden. Der Marktstart ist dann für die 17. Kalenderwoche vorgesehen. Diese beginnt am 24. April. Zwischen Vorstellung und Markteinführung würde also erneut etwa ein Monat liegen. Das könnte natürlich eine Chance für andere Hersteller sein, die ihre neuesten Smartphones im Rahmen des MWC vorstellen und dann zeitnah auf den Markt bringen.

Da es zuletzt vermehrt Spekulationen um die Präsentation des Galaxy S8 gab, muss man diesem Terminplan aber auch etwas skeptisch gegenüberstehen.

Quelle: mydrivers via majordroid, tabletowo

171.233
Samsung Galaxy S7 im Test

Hat dir "Samsung Galaxy S8: Neues Foto, ein hoher Preis und ein anderer Termin [Update]" von Peter Hryciuk gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: MWC 2017: Der Mobile World Congress in Barcelona, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID