Galaxy S8: Samsung hat Probleme mit Android 8.0 Oreo

Simon Stich
4

Die neue Android-Version für das Samsung Galaxy S8 von Samsung könnte sich verspäten. Beta-Testern war aufgefallen, dass der Mobilfunkempfang nicht funktioniert. Jetzt muss Samsung nachlegen und das Problem lösen. Ist der Zeitplan in Gefahr?

Galaxy S8: Samsung hat Probleme mit Android 8.0 Oreo

Samsung Galaxy S8: Probleme mit Beta-Version von Android 8.0 Oreo

Vor wenigen Tagen hat Samsung die zweite Beta-Version von Android 8.0 Oreo freigegeben. Die Tester wurden wie immer um Feedback gebeten – und das kam prompt, wenn auch nicht so, wie Samsung es erwartet hatte. Statt von kleineren Fehlern zu erfahren, wurde der Konzern überschwemmt von Nachrichten, dass der Handyempfang nicht mehr funktioniert. Auch wenn es sich um eine Vorab-Version handelt und die Nutzung auf rein freiwilliger Basis geschieht, sollte so ein heftiger Fehler nicht passieren dürfen.

Bei unserem Test des Samsung Galaxy S8 mit Android 7.0 Nougat war noch alles in Ordnung:

326.415
Samsung Galaxy S8: Der Test

Mittlerweile gibt es das Flaggschiff von Samsung schon bedeutetend günstiger:

Schon kurze Zeit später hat Samsung dann die richtigen Konsequenzen gezogen: Die gerade erst in Umlauf gebrachte zweite Beta wurde kurzerhand wieder eingestampft. So ist sichergestellt, dass sich die fehlerhafte Beta nicht noch weiter verbreitet. Doch was ist mit den Testern, die jetzt in der Falle hocken? Samsung selbst hat noch keine Lösungsvorschläge verbreitet – doch Nutzer von Reddit haben das Problem über Umwege in den Griff bekommen.

Wer von nicht vorhandenem Mobilfunkempfang geplagt ist und die zweite Beta nicht los wird, der kann die Telefon-App in den ursprünglichen Zustand versetzen und das Gerät anschließend neu starten. Hier eine kurze Anleitung:

  1. In die App-Einstellungen gehen
  2. Auf das Menü oben rechts mit den drei Punkten drücken
  3. „System-Apps anzeigen“ auswählen
  4. Die Telefon-App suchen und dort den Speicher auswählen
  5. „Daten löschen“ auswählen
  6. Das Samsung Galaxy S8 neu starten

Samsung Galaxy S8: Kommt Android 8.0 Oreo jetzt später?

Das Problem mit der zweiten Beta-Version könnte Samsungs Zeitplan durcheinanderbringen. Ob das wirklich der Fall sein wird, ist noch nicht abzuschätzen. Es bleibt zu hoffen, dass Samsung die Problematik in den Griff bekommt und die Beta dann ohne größere Macken erneut verteilt. Erst dann können sich die Tester wirklich mit dem Betriebssystem befassen.

iPhone X vs. Galaxy S8: Die Randlos-Smartphones im Vergleich

Samsung selbst hat noch keinen Termin zur finalen Veröffentlichung von Android 8.0 Oreo bekannt gegeben. Es ist davon auszugehen, dass die neue Android-Version für alle Nutzer zu Beginn des kommenden Jahres ausgeliefert wird. Welche anderen Geräte des Konzerns mit Android 8.0 Oreo ausgestattet werden, erfahrt ihr hier.

Quelle: Reddit via Phandroid

Weitere Themen: Android 8.0 Oreo, Samsung Galaxy, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID