Samsung Galaxy S8 wertet altes MacBook Pro zum DeX-Laptop auf

Rafael Thiel
3

Ein Gerät für alle Fälle: Mit dem Samsung Galaxy S8 (Plus) erhält der geneigte Nutzer ein hervorragendes Smartphone mit großformatigem Bildschirm, das mithilfe der DeX-Dockingstation sogar zu Office und Co. imstande ist. Im Grunde fehlt nur noch Hardware, um auch mobil produktiv sein zu können – ein findiger Bastler wusste sich aber zu helfen.

Samsung Galaxy S8 wertet altes MacBook Pro zum DeX-Laptop auf

Im Smartphone-Markt sind Apple und Samsung erbitterte Konkurrenten. Insofern mutet es schon etwas amüsant an, dass das Flaggschiffgerät des südkoreanischen Konzerns offenbar dazu in der Lage ist, ein MacBook Pro zu kapern – richtig gelesen, ein Galaxy S8 verdrängt macOS und macht sich Tastatur, Mauspad und Bildschirm zunutze.

Bastler verwandelt MacBook in einen Samsung-DeX-Laptop

Das Ganze ist natürlich mit ein bisschen Bastelarbeit verbunden, lässt sich aber mit ein wenig Einsatzbereitschaft und Geduld problemlos zu Hause umsetzen. Die Anleitung stammt von Kris Henriksen, der seine Vorgehensweise im XDA-Forum detailliert schildert. In seinem Fall bedurfte es lediglich eines alten MacBooks, ein paar im Internet bestellter Bauteile und ein bisschen Werkzeug – sowie selbstredend eines DeX-fähigen Samsung-Smartphones wie dem Galaxy S8, das mittlerweile schon stark im Preis gefallen ist:

Ob das wirklich funktioniert, mag sich manch einer fragen. In einem Video beweist Henriksen sein gelungenes Projekt:

Natürlich stellt DeX keine vollwertige und ausgereifte Desktop-Alternative dar, wenngleich das Konzept in erster Betrachtung bereits einen passablen Eindruck hinterlässt. Mit einem halbwegs aktuellen Laptop kann DeX aber noch nicht mithalten, bei einem 2008er MacBook Pro sieht das Ganze aber schon anders aus.

Top 10: Die aktuellen Smartphone-Bestseller in Deutschland

Wo bleibt ein offizieller DeX-Laptop, Samsung?

Eigentlich positioniert Samsung die DeX-Funktionalität seiner Top-Smartphones vornehmlich für den Desktop-Einsatz. Angesichts dieses interessanten Bastelprojekts wäre offizielle Hardware für mobile Produktivität aber vielleicht gar keine so schlechte Idee – solange sie handlich und nicht zu teuer ist. Was sagt ihr zu dieser Arbeit?

Quelle: XDA Forum via The Verge

Weitere Themen: Samsung Galaxy S8 Plus, MacBook Pro, Samsung Galaxy

Neue Artikel von GIGA TECH