1 von 6

1. Wunsch an das Samsung Galaxy S9: Besser platzierter Fingerabdrucksensor

Andressieren wir gleich doch mal den „Elephant in the room“, wie der Engländer sagen würde: die Position des Fingerabdrucksensors. Aufgrund des neuen „Infinity Displays“ im 18:9-Format war an der Front kein Platz mehr, weshalb sich Samsung dazu entschied, den Sensor auf die Rückseite zu verfrachten. Allerdings nicht unter die Kamera, wie es sich bei der Konkurrenz schon seit Jahren bewährt hat, sondern daneben! Eine folgenreiche Fehlentscheidung, die im Alltag zu einigen Fingerverrenkungen führte und die Bedienung des Galaxy S8 unnötig erschwert hat.

Für das Galaxy S9 wünschen wir uns also eine bequemere Position des Fingerabdrucksensors. Entweder unter der Kamera – oder, wir werden ja wohl noch träumen dürfen, sogar direkt im Display.