Samsung Galaxy S9: „Notch“ im Display für Fingerabdrucksensor?

Peter Hryciuk
4

Samsung könnte den Fingerabdrucksensor des Galaxy S9 wieder an die Front versetzen, ohne ihn ins Display einbauen zu müssen. Als Lösung könnte eine Kerbe verwendet werden, wie man sie vom iPhone X kennt.

Samsung Galaxy S9: „Notch“ im Display für Fingerabdrucksensor?

Samsung Galaxy S9 mit neuer Kerbe im Display?

Der Begriff „Notch“ ist seit der Präsentation des iPhone X der beliebteste Begriff, wenn man eine Kerbe im Display eines Smartphones beschreiben möchte. Samsung könnte für das Galaxy S9 ein neues Anwendungsgebiet für so eine Kerbe gefunden haben, dass das Problem mit der Positionierung des Fingerabdrucksensors löst. Laut eines nun aufgetauchten Patents könnte das südkoreanische Unternehmen nämlich den unteren Bereich des Displays beim Galaxy S9 mit einer Kerbe ausstatten und so Platz für den Fingerabdrucksensor schaffen:

Bisher wurde nur die Möglichkeit gesehen, dass der Fingerabdrucksensor direkt im Display, darunter oder auf der Rückseite platziert werden kann. Jetzt hat Samsung eine neue Möglichkeit gefunden, die alte Position zu behalten – auch wenn das Display dabei die komplette Front abdecken würde. Der Nachteil wäre natürlich, dass man im unteren Bereich eine ordentliche Kerbe im Display hätte, die keinen Inhalt anzeigt.

Im Vergleich zwischen dem iPhone X und Galaxy S8 sieht man die Kerbe des Apple-Smartphones deutlich:

iPhone X vs. Galaxy S8: Die Randlos-Smartphones im Vergleich

Samsung Galaxy S9 mit zwei Kerben?

Da es sich bisher nur um ein Patent handelt, kann man natürlich nicht mit Gewissheit davon ausgehen, dass dieser Fingerabdrucksensor mit der Kerbe im Display wirklich beim Galaxy S9 zum Einsatz kommt. Samsung könnte diese Möglichkeit aber verwenden, um die Kritik an der Position des Sensors auf der Rückseite neben der Kamera zu beenden. Unser Test des Galaxy S8 zeigt die Schwierigkeiten:

267.436
Samsung Galaxy S8: Der Test

Erst kürzlich ist zudem ein Patent von Samsung aufgetaucht, in dem ein kleiner „Notch” an der Oberseite des Displays dargestellt wurde. Dort sollen sich zukünftig die Sensoren und die Frontkamera niederlassen – ähnlich wie beim iPhone X. Das Galaxy S9 könnte im schlimmsten Fall also gleich mit zwei Kerben ausgestattet sein. Was würdet ihr davon halten?

Quelle: engpat.kipris.or.kr via sammobile

Weitere Themen: Samsung Galaxy, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID