Samsung Galaxy W: "Value Pack" wird verteilt

Robert Weber
13

Am Freitag habt ihr bereits erfahren, dass euer geliebtes Samsung Galaxy S in Südkorea das sogenannte “Value Pack”-Update erhält, welches als Ersatz für das fehlende Android 4.0-Update herhalten soll. Nun ist auch bekannt, dass das Galaxy W ebenfalls mit diesem “Value Pack” versorgt wird. In diesem Fall beginnt Samsung mit dem Rollout des Updates aber nicht in Asien, sondern in Europa.

Samsung Galaxy W: "Value Pack" wird verteilt

Wenn ihr jetzt aber hofft, dass das Update auch schon für euer Samsung Galaxy W zur Verfügung steht, dann muss ich euch leider enttäuschen. Samsung rollt das Update nämlich vorerst nur in der Slowakei und Rumänien aus. Wann Deutschland in den Genuss des “Nicht Android 4.0 Ice Cream Sandwich”-Updates kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Wenn es aber so weit sein wird, werdet ihr es entweder als “Over the Air”-Update oder über Kies installieren können. Falls euer Gerät bereits meldet, dass das Update schon verfügbar ist, dann lasst es uns bitte in den Kommentaren wissen. Die Ungeduldigen unter euch können das Update aber auch schon runterladen und manuell installieren.

Obwohl es technisch eigentlich möglich wäre, hat Samsung sich bei einigen Geräten gegen ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich entschieden und zu diesen Geräten gehört leider auch das Galaxy W, welches noch gar nicht mal so lange auf dem Markt ist. Über die neuen Features, die das Value Pack beinhaltet, erfahrt ihr in unserem Artikel zum Galaxy S.

Werdet ihr das “Value Pack”, welches auf Android 2.3.6 basiert, auf eurem Gerät installieren oder greift ihr spätestens jetzt zu einer Custom ROM?

Quelle: sammobile.com via bestboyz.de

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz