Für Tastatur-Freaks: Dual-Core-Androide Samsung Galaxy Glide

Andre Reinhardt
4

Vielschreiber aufgepasst: Samsung spendiert ein neues High-End Modell, das mit einer gelungenen Ausstattung daher kommt. Dual-Core Prozessor inklusive dürfte dieses Gerät für viele auf den Merkzettel gehören.

Für Tastatur-Freaks: Dual-Core-Androide Samsung Galaxy Glide

Es sah lange Zeit mau aus für Fans von Hardware-Tastaturen. Der Touch-Boom ist einfach zu riesig, die Nachfrage nach QWERTZ-Geräten zu gering. Schön, das zumindest Motorola mit dem Droid 3 noch mitmischen. Auch LG lässt in die Tasten hauen, und kündigte das Optimus Note an. Samsung ziehen nun nach. Die koreanischen Überflieger haben das Galaxy S Glide im Gepäck.


Das Smartphone bekommt die Kraft der zwei Prozessor-Herzen und dies im Format 2x 1,2 GHz. Bilder dürfen mittels der 8 Megapixel Kamera festgehalten werden. Wenn´s mal etwas dunkler wird hilft eine Foto-LED für bessere Lichtverhältnisse. Für Videotelefonisten ist ebenfalls gesorgt – auf der Vorderseite ragt eine 1,3 Megapixel Linse hervor.

Mit Android 2.3 hat man auch den aktuellen Stand des grünen Roboters auf dem Gerät. Das Super AMOLED Display wird zwischen 4,2 und 4,5 Zoll messen. Und das ist mehr als genug, denn auf der mechanischen Tastatur wird man sicher sowieso mehr schreiben. Diese kommt 4-zeilig daher, eine extra Reihe für Zahlen ist nicht vorhanden. Ein D-PAD suchen Gamer vergebens, aber Pfeiltasten zum Navigieren sind integriert.

Weitere Themen: Tastatur, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });